22:30

VPS 22:30

Mi, 03.03.2021

WELTjournal

Myanmar - Eine Frau gegen das Militär

Wiederholung am Do, 04.03.21, 11:30 Uhr

23:05

VPS 23:05

Mi, 03.03.2021

WELTjournal +

Reisetagebuch 2010 - geheimnisvolles Burma

Vergangene Sendungen
Mi, 24.02.2021

WELTjournal +

Arabien – die rivalisierenden Prinzen

In den Königshäusern der drei wichtigsten Golfmonarchien findet ein Generationenwechsel statt. Zwischen 2013 und 2015 kamen drei Männer auf den Thron, die zu den mächtigsten der Welt gehören. Sie verbinden märchenhafter Reichtum, archaische Sitten und ein gefährlicher Ego-Zentrismus.
Mi, 24.02.2021

WELTjournal

Libanon – Land am Abgrund

Mi, 17.02.2021

WELTjournal +

Kriegsverbrechen – Australiens Schande

Australische Soldaten haben bei ihrem Einsatz in Afghanistan mindestens 39 Zivilisten ‚unrechtmäßig‘ getötet. Zu diesem Ergebnis kommt ein Untersuchungsbericht der Australischen Streitkräfte. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hatte Australien mehr als 26.000 Soldaten nach Afghanistan entsandt, um an der Seite der US-Armee gegen die islamistischen Taliban-Milizen zu kämpfen. Derzeit befinden sich noch rund 1.550 australische Soldaten im Land.
Mi, 17.02.2021

WELTjournal

Julian Assange – Neun Jahre unter Arrest

Seit neun Jahren lebt der Wikileaks-Gründer und Aufdecker Julian Assange von der Außenwelt abgeschnitten unter Arrest. Nach sieben Jahren Asyl in der ecuadorianischen Botschaft in London sitzt er nun seit fast zwei Jahren in britischer Haft. Über ihm schwebt nach wie vor die Gefahr einer Auslieferung an die USA, wo ihm eine Gefängnisstrafe von 175 Jahren droht, wenn nicht sogar die Todesstrafe. Die USA werfen ihm die Gefährdung der Nationalen Sicherheit vor, weil Assange geheime Dokumente aus den Kriegen im Irak und in Afghanistan an die Öffentlichkeit brachte.