PP2023: Die österreichische Regisseurin Barbara Eder sowie Philipp Stölzl und Luke Watson inszenierten – basierend auf Frank Schätzings gleichnamigem Weltbestseller – die aufwendige achtteilige Thriller-Serie „Der Schwarm“.
ORF/ZDF/Julian R. Wagner / Leif Haenzo
Die österreichische Regisseurin Barbara Eder sowie Philipp Stölzl und Luke Watson inszenierten – basierend auf Frank Schätzings gleichnamigem Weltbestseller – die aufwendige achtteilige Thriller-Serie „Der Schwarm“.

Start für ORF1-Serienevent „Der Schwarm“ nach dem Bestseller von Frank Schätzing am 6. März

Barbara Eder inszenierte vier von acht Episoden; aus Österreich sind Franziska Weisz, Eidin Jalali und Andrea Guo beim internationalen Cast

Werbung Werbung schließen

Basierend auf Frank Schätzings gleichnamigem Bestseller entstand „Der Schwarm“ als internationale TV-Koproduktion, bei der die österreichische Regisseurin Barbara Eder für vier von acht 45-minütigen Folgen im Regiesessel Platz nahm. Die ORF-Premiere des achtteiligen Serienevents steht am 6., 7. und 8. März 2023 jeweils ab 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF1 – ergänzend dazu ist eine Dokumentation geplant.

Als Teil der hochkarätigen Besetzung sind in den Hauptrollen u. a. Leonie Benesch, Cécile de France, Alexander Karim, Joshua Odjick, Barbara Sukowa, Krista Kosonen, Rosabell Laurenti Sellers, Takehiro Hira und der Österreicher Eidin Jalali sowie u. a. die österreichischen Schauspielerinnen Franziska Weisz und Andrea Guo, Klaas Heufer-Umlauf und Oliver Masucci in weiteren Rollen zu sehen.

"Der Schwarm": Barbara Sukowa (Dr. Katherina Lehmann), Joshua Odjick (Leon Anawak), Cécile de France (Dr. Cécile Roche), Alexander Karim (Dr. Sigur Johanson), Leonie Benesch (Charlie Wagner), Takuya Kimura (Mifune), Sharon Duncan-Brewster (Samantha Crowe)
ORF/ZDF/[M] Serviceplan/Staudinger + Franke
Barbara Sukowa (Dr. Katherina Lehmann), Joshua Odjick (Leon Anawak), Cécile de France (Dr. Cécile Roche), Alexander Karim (Dr. Sigur Johanson), Leonie Benesch (Charlie Wagner), Takuya Kimura (Mifune), Sharon Duncan-Brewster (Samantha Crowe)

Showrunner Frank Doelger („Game of Thrones“) und Frank Schätzing haben den Roman gemeinsam zur Serie adaptiert. Die Drehbücher stammen von den Autoren Steven Lally, Marissa Lestrade, Chris Lunt und Michael A. Walker. Ihnen zur Seite standen als Fachberater die Polar-und Tiefseeforscherin Prof. Dr. Antje Boetius vom Alfred-Wegener-Institut und Dr. Jon Copley, Professor of Ocean Exploration von der University of Southampton. Luke Watson (Folgen 1 und 2) und Philipp Stölzl (Folgen 7 und 8) übernahmen ebenfalls die Regie der High-End-Produktion.

Drehstart für das internationale Großprojekt war im Mai 2021. Die Außenmotive wurden im italienischen Latium, Venetien und Apulien gedreht. Nach Abschluss der Hauptdreharbeiten in den Tiburtina-Studios in Rom fanden noch bis Ende September 2021 Aufnahmen im größten Wasserstudio Europas in Brüssel statt.

Kurzinhalt:

Weltweit häufen sich mysteriöse Ereignisse aus der Tiefe der Ozeane: Wale zerstören Boote, Tiefseekrabben greifen Strände an, Muscheln legen Containerschiffe lahm. Ein bisher unbekannter Eiswurm destabilisiert Kontinentalhänge in den Meeren und löst Tsunamis aus, und von den Küsten her verbreitet sich im Trinkwasser ein tödlicher Erreger. Immer mehr Menschen auf der Welt geraten in Lebensgefahr.

Auf der fieberhaften Suche nach den Ursachen der rätselhaften Phänomene findet sich eine kleine Gruppe internationaler Wissenschafterinnen und Wissenschafter zusammen, und das bislang Undenkbare wird schließlich zur Gewissheit: Eine unbekannte Spezies existiert im Meer – und sie greift den Menschen an. Doch kaum jemand glaubt den Forscherinnen und Forschern ihre Erkenntnis. Und so wagt die Gruppe auf sich allein gestellt eine lebensgefährliche Mission. Die Spuren führen sie dabei mit ihrem Forschungsschiff ins ewige Eis.

ORF1-Sendetermine im Überblick:

Montag, 6. März:
20.15 Uhr: Der Schwarm – Folge 1
21.05 Uhr: Der Schwarm – Folge 2
21.55 Uhr: Der Schwarm – Die Dokumentation

Dienstag, 7. März:
20.15 Uhr: Der Schwarm – Folge 3
21.05 Uhr: Der Schwarm – Folge 4
21.55 Uhr: Der Schwarm – Folge 5

Mittwoch, 8. März:
20.15 Uhr: Der Schwarm – Folge 6
21.05 Uhr: Der Schwarm – Folge 7
21.55 Uhr: Der Schwarm – Folge 8

"Der Schwarm"
ORF/ZDF/[M] Serviceplan/Staudinger + Franke

Statement von Regisseurin Barbara Eder

„Der Schwarm galt jahrelang als unverfilmbar. Es hat wohl Frank Doelger gebraucht, um diesen Stoff so zu adaptieren, dass wir diese unfassbar aktuelle Story in eine außergewöhnliche Filmsprache übersetzen konnten. Ein Megaprojekt, anspruchsvoll und international und definitiv eines meiner spannendsten Projekte.“

Statement von Eidin Jalali (Rolle Rahim Amir)

„Der Schwarm“ ist eine unterhaltsame und zugleich dringliche Erinnerung daran, dass unser Planet sich früher oder später rächen wird, wenn wir weiter dabei zusehen, wie Großkonzerne auf ihre Gewinnmaximierung schielen, anstatt ihrer sozialen Verantwortung hinsichtlich umweltschonender Maßnahmen nachzukommen. Die internationale Besetzung verleiht dem Projekt die nötige Authentizität, um dem globalen Charakter der Umweltkrise gerecht zu werden. Es ist wahnsinnig bereichernd, mit Menschen aus so vielen verschiedenen Ländern zusammenzuarbeiten, weil man dadurch mit ganz unterschiedlichen Erfahrungsschätzen konfrontiert wird. Die kosmopolitische Atmosphäre am Set und die Detailverliebtheit des gesamten Teams haben mich bei der Arbeit an „Der Schwarm“ am meisten fasziniert.

"Der Schwarm - Folge 2": Rahim Amir (Eidin Jalali), ein junger Doktorand am meeresbiologischen Institut in Kiel, berichtet seiner Chefin über das Experiment mit den Eiswürmern.
ORF/ZDF/Schwarm TV Production GmbH & Co.
Rahim Amir (Eidin Jalali), ein junger Doktorand am meeresbiologischen Institut in Kiel, berichtet seiner Chefin über das Experiment mit den Eiswürmern.

Mehr zum Inhalt der Auftaktfolgen:

Folge 1 (Montag, 6. März 2023, 20.15 Uhr, ORF1)

Meeresbiologin Charlie Wagner (Leonie Benesch) wird auf einen Außenposten auf den Shetland-Inseln versetzt. Bei einer Kontrollfahrt entdeckt Charlie große Mengen Methaneis an der Wasseroberfläche, das sich für gewöhnlich nur in großer Tiefe am Meeresboden befindet. Und weitere seltsame Zwischenfälle ereignen sich in verschiedenen Regionen der Welt: Während ein Fischer in Peru durch einen Fischschwarm ums Leben kommt, lassen in Kanada, vor Vancouver Island, die Buckel- und Grauwale auf sich warten. Als ein Orca tot am Strand gefunden wird, der zuvor ein Fischerboot angegriffen haben soll, ist der Walforscher Leon Anawak (Joshua Odjick) beunruhigt. Schließlich kehren die Wale doch noch in großer Zahl zurück und Leon fährt mit seinem Boot hinaus.

"Der Schwarm - Folge 1": In Vancouver liegt ein toter Orca am Strand. Wahlforscher Leon Anawak (Joshua Odjick, r.) und O'Bannon (Dutch Johnson, l.) sind auf dem Weg zum ihm.
ORF/ZDF/Schwarm TV Production GmbH & Co.
In Vancouver liegt ein toter Orca am Strand. Wahlforscher Leon Anawak (Joshua Odjick, r.) und O'Bannon (Dutch Johnson, l.) sind auf dem Weg zum ihm.

Auch seine gute Freundin Lizzie (Elizabeth Kinnear) startet einen Trip mit ihrem Ausflugsschiff voller Touristinnen und Touristen. Niemand ahnt, welches Verhalten die Tiere an den Tag legen werden.

Folge 2 (Montag, 6. März 2023, 21.05 Uhr, ORF1)

An der französischen Atlantikküste stirbt der Chefkoch eines Luxusrestaurants qualvoll, nachdem ihm beim Zubereiten eines Hummers Flüssigkeit aus dem Tier ins Gesicht spritzt. Die renommierte Molekularbiologin Cécile Roche (Cécile de France) versucht, der Ursache für den Todesfall auf die Spur zu kommen. Als weitere Personen, die mit der Flüssigkeit aus dem Hummer in Kontakt kamen, sterben, kommt ihr ein schrecklicher Verdacht. Zur gleichen Zeit geht in der Norwegischen See der Wissenschafter Dr. Sigur Johanson (Alexander Karim) an Bord des Forschungsschiffs Thorvaldson. Seine Bekannte Tina Lund (Krista Kosonen) hat ihn im Namen der norwegischen Ölfirma Hovedstad mit einem Gutachten beauftragt: Sigur findet im geplanten Erschließungsgebiet am Meeresboden Eiswürmer. Diese sind ungewöhnlich groß und vermehren sich schnell.

"Der Schwarm - Folge 2": Auch unter dem Mikroskop zeigt sich deutlich, das es sich um eine nie dagewesene Eiswurm-Art handelt.
ORF/ZDF/Schwarm TV Production GmbH & Co.
Auch unter dem Mikroskop zeigt sich deutlich, das es sich um eine nie dagewesene Eiswurm-Art handelt.

Charlies Freundin und Kommilitonin Jess (Andrea Guo), die an Bord eines anderen Forschungsschiffes, der Juno, arbeitet, schickt eine Nachricht an Charlie – doch die kommt nicht an.

Rollenprofile

Dr. Sigur Johanson (Alexander Karim)

"Der Schwarm": Alexander Karim (Dr. Sigur Johanson)
ORF/ZDF/Andreas Franke
Alexander Karim (Dr. Sigur Johanson)

Der Meeresbiologe ist ein international anerkannter Experte auf seinem Gebiet. Vorübergehend hat er dem Lehrbetrieb den Rücken gekehrt, aber seine Arbeit für die Industrie zwingt ihn zu Kompromissen, die zunehmend für Skrupel sorgen. Als mit Tina Lund eine alte Liebe in sein Leben zurückkehrt, werden vergessen geglaubte Gefühle in ihm wach. Zugleich erfährt seine Leidenschaft für Wissenschaft und Umwelt einen nie geahnten Schub, und Johanson stößt eine Tür in eine bis dahin unbekannte Welt auf.

Dr. Cécile Roche (Cécile de France)

"Der Schwarm": Cécile de France (Dr. Cécile Roche)
ORF/ZDF/Andreas Franke
Cécile de France (Dr. Cécile Roche)

Die Molekularbiologin ist eine Expertin in ihrem Feld. Ihr komplexes, aber nach klaren Gesetzen funktionierendes Spezialgebiet bildet den Gegenpol zu ihrem Familienleben: Allzu oft kommt ihr Ex-Mann ihr bei der Erziehung ihrer beiden Teenager in die Quere. Mit dem Auftauchen eines gefährlichen Bakteriums wird ihre Sorge vor einer unkontrollierbaren Pandemie Wirklichkeit. Cécile Roche begreift, dass sie das Leben ihrer Liebsten am ehesten retten kann, wenn sie die Gefahr an vorderster Front bekämpft.

Charlie Wagner (Leonie Benesch)

"Der Schwarm": Leonie Benesch (Charlie Wagner)
ORF/ZDF/Andreas Franke
Leonie Benesch (Charlie Wagner)

Die Doktorandin hat großes Talent und einen glasklaren Verstand, was in Verbindung mit ihrem aufbrausenden Temperament und ihrem Starrsinn oft genug dazu führt, dass sie sich selbst im Weg steht. Durch ein schweres Trauma, das auf ihr lastet, fühlt sie sich allein und fremd in der Welt. Als diese Welt an den Rand des Abgrunds gerät, ist es an ihr, ihre Stärken zu erkennen und dem Unbekannten mutig zu begegnen.

Leon Anawak (Joshua Odjick)

"Der Schwarm": Joshua Odjick (Leon Anawak)
ORF/ZDF/Andreas Franke
Joshua Odjick (Leon Anawak)

Der junge Walforscher gilt als großes Talent in seinem Fachgebiet. Zugleich ist er tief verwurzelt in den Traditionen seiner Heimat Vancouver Island, wo er abseits vom Lärm der Welt Stille und Klarheit findet. Dies ändert sich abrupt, als eine gute Freundin bei einem Walangriff ihr Leben verliert und er alle Gewissheiten hinterfragen muss. Um Antworten zu finden, verlässt er seine Komfortzone und wird Teil einer Gruppe internationaler Wissenschafter.

Jess (Andrea Guo)

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin ist lebenslustig und eng mit Charlie und Amir befreundet. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Tomas forscht sie an Bord der „Juno“ in der Arktis. Die Zusammenarbeit mit Charlie und Amir ist im besten Einvernehmen, sie alle wollen die Hintergründe der mysteriösen neuen Eiswurm-Variante ergründen. Doch am Ende der zweiten Episode kommt es zur Katastrophe – die „Juno“ geht unter, von Jess fehlt jede Spur.

Rahim Amir (Eidin Jalali)

"Der Schwarm": Emir Arvin (Eidin Jalali)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Der wissenschaftliche Mitarbeiter ist der Assistent von Prof. Katherina Lehmann, die am Institut für Marine Biologie in Kiel tätig ist. Gemeinsam erforschen sie die neuentdeckte Eiswürmer-Spezies. Rahims Engagement bringt ihn manchmal in Konflikt mit Dr. Johanson, doch er leistet wertvolle Arbeit, die Prof. Lehmann zu schätzen weiß. Befreundet mit Charlie Wagner und besonders mit Jess, kann er deren Untergang mit der „Juno“ nicht verwinden und versucht weiterhin, sie zu finden. Obwohl er maßgeblich an der Erforschung der Yrr beteiligt und Teil der geplanten Mission in der Arktis ist, nimmt er letztlich nicht daran teil, weil er sich entscheidet, bei seiner Familie zu bleiben, sollte die Katastrophe apokalyptische Ausmaße annehmen.

Tina Lund (Krista Kosonen)

"Der Schwarm": Krista Kosonen (Tina Lund)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Auf ihrem Weg in die Führungsebene des Energiekonzerns Hovedstad musste Tina Lund immer wieder Kompromisse machen und ihre Wertvorstellungen und Ansprüche an sich selbst zurechtbiegen. Als sich ihre Wege erneut mit denen von Sigur Johanson kreuzen, werden alte Gefühle wieder entfacht. Für sie ist der Moment gekommen, Fehler wiedergutzumachen und angesichts beunruhigender Entdeckungen die Weichen neu zu stellen.

Prof. Katharina Lehmann (Barbara Sukowa)

"Der Schwarm": Barbara Sukowa (Dr. Katherina Lehmann)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Die hochangesehene Professorin für Meeresgeologie hat ihr Leben der Forschung und Lehre gewidmet. Hohe Ansprüche stellt sie an alle ihrer Studentinnen und Studenten, doch zwischen ihr und Charlie gibt es eine besondere Verbindung. Als ein Forschungsschiff mit Studierenden an Bord untergeht, scheinen die einzigen Erklärungen für das Unglück allen Regeln der Naturwissenschaft zu widersprechen. Lehmann muss sich entscheiden, ob sie bereit ist, Gewissheiten über Bord zu werfen und völlig neue Wege zu gehen.

Alicia Delaware (Rosabell Laurenti Sellers)

"Der Schwarm": Rosabell Laurenti Sellers (Alicia Delaware)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Die Datenanalystin einer UNESCO-Organisation ist bestens vernetzt. Sie ist überaus kommunikativ, hartnäckig, offen und selbstsicher. Aber in Alicia steckt auch ein Familienmensch: Als ihre Mutter schwer erkrankt, ist Alicia selbstverständlich für sie da. Doch die globale Krise verschärft sich, so dass Alicia mit einem Forschungs-Team die Reise in die Arktis antritt. Dabei ahnt sie nicht, wie riskant das Unternehmen für sie sein wird.

Riku Sato (Takehiro Hira)

"Der Schwarm": Takehiro Hira (Riku Sato)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Der langjährige Mitarbeiter Aito Mifunes strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Schon immer war er überzeugt, dass die Menschheit eines Tages für ihren Frevel an der Natur bezahlen wird müssen. Als Sato erkennt, dass es einen Zusammenhang zwischen den katastrophalen Entwicklungen in verschiedenen Teilen der Welt gibt, überzeugt er Mifune, eine Forschungsmission zu finanzieren. Sato selbst wird Teil der Expedition. Doch er hat keine Vorstellung von dem, was ihn auf See erwartet.

Samantha Crowe (Sharon Duncan-Brewster)

"Der Schwarm": Sharon Duncan-Brewster (Samantha Crowe)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Die Astrophysikerin geht einer scheinbar sinnlosen Aufgabe nach: Sie schickt Botschaften ins All, obwohl sie weiß, dass sie zu ihren Lebzeiten kaum mit einer Antwort rechnen kann. Als nun Laute aus nahezu unmittelbarer Nähe, nämlich aus den Tiefen des Meeres, aufgefangen werden, die die Merkmale einer Sprache tragen, kommt ihr eine Schlüsselfunktion zu. Denn nun gilt es, die richtigen Nachrichten zu schicken, um eine Kommunikation zu beginnen.

Aito Mifune (Takuya Kimura)

"Der Schwarm": Takuya Kimura (Mifune)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Schon immer ist der Unternehmer und Philanthrop Aito Mifune seiner Zeit die entscheidenden Schritte voraus gewesen. Als eine unbekannte Intelligenz die Welt, wie wir sie kennen, bedroht, ist er der Einzige, der sich auf den Denkansatz der Wissenschafter um Sigur Johanson einlässt. Umgehend stattet er eine Forschungsexpedition mit allem Notwendigen aus, damit das Team der Expertinnen und Experten mit der neu entdeckten Intelligenz in Kontakt treten und die Gefahr für die menschliche Zivilisation abwenden kann.

Jasper Alban (Oliver Masucci)

"Der Schwarm": Oliver Masucci (Alban)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Als Kapitän der Thorvaldson trägt Jasper Alban eine große Verantwortung, doch er füllt seine Rolle mit Ruhe und Gelassenheit aus. Seine Aufgabe erhält jedoch ein anderes Gewicht, als das Schiff für die Forschungsmission der Wissenschafter um Sigur Johanson ausgestattet wird: Alban trägt nun nicht nur die Verantwortung für seine Crew. Und je länger die Thorvaldson unterwegs ist, umso mehr muss Alban sich auf die Wissenschafter und ihre Entscheidungen verlassen.

Luther Roscovitz (Klaas Heufer-Umlauf)

"Der Schwarm": Klaas Heufer-Umlauf (Roscovitz)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Der charmante und stets zu Späßen aufgelegte Tiefsee-Tauchbootführer ist der geborene Menschenfänger. Es gefällt ihm, als ein buntes Trüppchen renommierter Wissenschafterinnen und Wissenschafter an Bord der Thorvaldson kommt, um zu einer Forschungsmission in den Arktischen Ozean aufzubrechen. Bald jedoch wird klar, dass die Reise kein harmloser Ausflug ist, und Roscovitz muss sich fragen, ob die Mission ein hoffnungsloses Unterfangen oder die Gelegenheit ist, die Menschheit vor ihrem Sturz in den Abgrund zu bewahren.

Sara Thompson (Lydia Wilson)

"Der Schwarm": Lydia Wilson (Sara Thompson)
ORF/ZDF/Andreas Franke

Mit ihrer unstillbaren Neugierde drängt es die Wissenschafterin, immer ganz nah dran zu sein an der nächsten bahnbrechenden Entdeckung. Seit ihrem Studium verehrt sie Aito Mifune als großen Visionär, in dessen Konzern sie inzwischen eine Führungsposition eingenommen hat. Die Teilnahme an der von Mifune finanzierten Forschungsreise ist für sie der nächste logische Schritt. Doch an Bord der Thorvaldson muss sie sich zum ersten Mal fragen, wie weit ihre Hingabe zur Wissenschaft wirklich geht.

Sophia Granelli (Franziska Weisz)

"Der Schwarm - Folge 2": Die Ärztin Sophia Granelli (Franziska Weisz) kann das Ausmaß, der durch das Bakterium vergifteten Menschen, kaum fassen.
ORF/ZDF/Stefano Delia

Die Ärztin Sophia Granelli und ihre Kollegin Cécile Roche sind ein eingespieltes Team. Als erfahrene Medizinerin begreift Granelli rasch, dass die rätselhaften Todesfälle in ihrem Heimatort auf das Konto eines heimtückischen Giftes gehen. Mit ihrem kühlen Verstand ist ihr vollkommen klar, welche Dimension die Katastrophe hat, die ihr idyllisches Zuhause, ganz Europa und womöglich die ganze Menschheit bedroht. Dabei fühlt sie sich, als verhallten ihre Warnungen wirkungslos.

Douglas (Jack Greenlees)

Für den Fischer von den Shetland-Inseln stand es nie außer Frage, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Die lokalen Gewässer kennt er wie seine Westentasche. Sein natürlicher Charme steht in diametralem Gegensatz zu Charlies spröder Reserviertheit, doch genau das ist es, was ihn an ihr so fasziniert. Schnell lassen sich die beiden aufeinander ein, und aus ihrer Affäre könnte etwas Festes werden, sofern die schwerwiegenden Veränderungen in der Welt dies zulassen.

O'Bannon (Dutch Johnson)

Seit seiner unehrenhaften Entlassung aus der US-Armee fiel es dem Veteranen des Irakkriegs schwer, wieder Fuß zu fassen. In der Armee trainierte er Delfine, die zur Minenräumung eingesetzt wurden, und entwickelte dabei eine emotionale Bindung an das Meer, die er nun in Vancouver Island als Kapitän beim Meeresforschungsinstitut pflegt. Er ist Leon Anawak ein väterlicher Freund und hofft, dem jungen Mann das mit auf den Weg geben zu können, was ihm selbst gefehlt hat.

Link: