WELTjournal

Kenia - Im Schatten der Krise

Werbung

Afrika ist bisher weit nicht so stark von der Corona-Pandemie betroffen wie andere Kontinente. Sub-Sahara-Afrika hat weltweit aber auch die niedrigste Impfrate. Was also, wenn es schlimmer wird, wie viele prophezeien? Bis auf einige großzügige Spenden haben die reichen Länder schon fast alle Impfdosen für heuer für sich reserviert. In Afrika herrscht Mangel.

ORF-Afrika-Reporterin Margit Maximilian mit der 25jährigen Sitiyan Lekanta, die sich von ihrem Mann scheiden ließ und jetzt im Frauendorf Umoja lebt
ORF
ORF-Afrika-Reporterin Margit Maximilian mit der 25jährigen Sitiyan Lekanta, die sich von ihrem Mann scheiden ließ und jetzt im Frauendorf Umoja lebt

ORF-Afrika-Expertin Margit Maximilian hat sich für das WELTjournal in Kenia auf die Spur von COVID-19 begeben. Sie trifft Gesundheitsarbeiterinnen im Slum von Nairobi und Ärzte im größten Spital der Stadt und fragt nach - in einem Frauendorf und einem Nationalpark in Samburu-County. Auswirkungen von Corona findet sie überall, auch in den letzten Winkeln der Welt.

ORF-Afrika-Reporterin Margit Maximilian mit Winnie Akinyi, Schauspielerin und Tänzerin aus Nairobi/Kenia
ORF
ORF-Afrika-Reporterin Margit Maximilian mit Winnie Akinyi, Schauspielerin und Tänzerin aus Nairobi/Kenia
Mittwoch, 28.07., 23:02 Uhr
Danke für den Regen - Afrikas Kampf fürs Klima