23:40

VPS 23:35

So, 01.11.2020

'US-Wahl 20' dokFilm

Ein Mann, ein Hund, ein Pickup - Auf der Suche nach Amerika

Ein Mann, ein Hund – so machte sich John Steinbeck 1960 zusammen mit seinem Hund Charley auf eine Reise durch ganz Amerika. Seine Erlebnisse verarbeitete der Nobelpreisträger in seinem Erlebnisbericht "Die Reise mit Charley", einem einzigartigen Dokument der Zeitgeschichte.
Vergangene Sendungen
So, 18.10.2020

'US-Wahl 20' dokFilm

Fake America Great Again. Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden

Mit 77.000 Stimmen in drei Staaten gewann Donald Trump 2016 die Wahl zum US-Präsidenten, obwohl er insgesamt fast drei Millionen Stimmen weniger hatte als seine Konkurrentin Hillary Clinton. Der Dokumentarfilm von Thomas Huchon beweist, dass das nicht Zufall oder Glück war, sondern das Ergebnis einer gezielten Datenanalyse. Im digitalen Zeitalter wird die Demokratie durch Internetmanipulation bedroht. "Fake America Great Again" ist der erste Dokumentarfilm, der die Verbindung zwischen dem ultrakonservativen Investor Robert Mercer, Breitbart News, der Datenfirma Cambridge Analytica und Facebook herstellt.
So, 11.10.2020

dokFilm

Die Zukunft ist besser als ihr Ruf

Von Überbevölkerung und Klimaerwärmung bis Wirtschaftskrise und Coronapandemie – Bedrohungsszenarien wie diese begleiten uns durch den Alltag. Und weil es für die unüberschaubaren Probleme keine Lösungen zu geben scheint, fällt es zunehmend schwer, Optimismus zu wahren und aktiv statt depressiv zu werden. Jedoch: "Die Zukunft ist besser als ihr Ruf"! Das behaupten zumindest die RegisseurInnen Teresa Distelberger, Niko Mayr, Gabi Schweiger und Nicole Scherg. Sie stellen Menschen vor, die nach ihren Möglichkeiten dazu beitragen wollen, die Welt zu verbessern. Es geht ihnen um verantwortungsvolle Ressourcenverteilung, um politisches Umdenken und soziale Gerechtigkeit.
So, 04.10.2020

'100 Jahre Volksabstimmung Kärnten' dokFilm

Der Graben - zwei Volksgruppen, eine Geschichte

Gräben oder grape, so heißen die Täler in Südkärnten. Gräben ziehen sich aber auch bis heute zwischen manchen Bewohnern wie einst die Schützengräben. Der Film von Birgit Sabine Sommer, der anlässlich des 100 Jahr Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung am 10. Oktober ausgestrahlt wird, erzählt über die Begebenheiten in Südkärnten, die für das Zustandekommen des österreichischen Staatvertrags wesentlich waren. Ohne die Kärntner Partisanen wäre der Staatsvertrag nämlich kaum möglich geworden. Betroffene Menschen erzählen aus ihrer Kindheit und Jugend und von ihren Familien. Sie gehören zwei Volksgruppen, den Deutsch-Kärntnern und den Kärntner Slowenen aus Eisenkappel-Vellach, an, dem südlichsten Ort Österreichs.
So, 27.09.2020

Zum 80.GT von John Lennon am 9.10.: dokFilm

John & Yoko: Above us only sky

Welch ein radikaler Text: "Imagine there´s no countries, it isn´t hard to do. Nothing to kill or die for. And no religion, too. (Stelle dir vor, es gäbe keine Länder, das ist gar nicht schwer: Nichts wofür man töten oder sterben müsste. Und auch keine Religion"). 1971 schrieben John Lennon und Yoko Ono gemeinsam diese Zeilen und koproduzierten eine Friedenshymne, eine musikalische Ikone - den meistverkauften Song in Lennons Solokarriere: "Imagine". Anlässlich des 80. Geburtstags und dem bevorstehenden 40. Jahrestag von John Lennons Ermordung zeigt der ORF Michael Epsteins dokumentarische Rekonstruktion des Entstehungsprozess von "Imagine" in Lennons Aufnahmestudio in seinem gregorianischen Anwesen Tittenhurst Park.