20:15

VPS 20:15

Di, 30.08.2016

Universum

Mythos Kongo

Der Kongo entspringt in mehreren kleinen Quellgewässern im Norden Sambias und wird auf seinem Weg zum Atlantik – gemessen an seinen Wassermassen – zum zweitgrößten und tiefsten Fluss der Erde. Für die Einheimischen ist der Kongo der „Fluss, der alle Flüsse verschluckt“.
Die 100-minütige „Universum“-Dokumentation „Mythos Kongo“ gibt am Dienstag, dem 30. August, um 20.15 Uhr in ORF 2 spektakuläre Einblicke ins dichte Dschungelherz Afrikas. Thomas Behrends Film nimmt das TV-Publikum mit auf eine spannende Reise in eine der geheimnisvollsten und gefährlichsten Regionen der Erde und macht die Bedeutung dieses Wassersystems für das riesige Gebiet Zentralafrikas deutlich.

Wiederholung am Mi, 31.08.16, 02:05 Uhr

Vergangene Sendungen
Fr, 26.08.2016

2. Teil:

Universum History

14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs Folge 2: „Die Front“

Der Erste Weltkrieg gilt heute als die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts: Monarchien verschwanden, Reiche zerfielen, Millionen Menschen starben. Wer überlebte, musste sich in verwundeten Gesellschaften neu orientieren.
Fr, 26.08.2016

In 4 Teilen:

Universum History

14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs Folge 1: „Der Aufbruch“

Der Erste Weltkrieg gilt heute als die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts: Monarchien verschwanden, Reiche zerfielen, Millionen Menschen starben. Wer überlebte, musste sich in verwundeten Gesellschaften neu orientieren.
Di, 23.08.2016

Universum

Geheimnisvolles Baltikum – Wälder, Moore, wilde Küsten

Im Nordosten Europas, dort wo die Ostsee „Westsee“ heißt, liegen drei kleine Länder: Estland, Lettland und Litauen. Deren Naturlandschaften sind geprägt von Mooren, Wäldern und Seen, aber auch von weißen Sandstränden, die sich über Tausende Kilometer erstrecken. Braunbären, Luchse und Auerhühner haben in der unberührten Wildnis ihren Lebensraum, Ringelrobben bringen hier im Winter auf dem Packeis ihre Jungen zur Welt. Die „Universum“-Dokumentation „Geheimnisvolles Baltikum – Wälder, Moore, wilde Küsten“ von Christoph und Almut Hauschild porträtiert am Dienstag, dem 23. August, um 20.15 Uhr in ORF 2 in Kinofilmlänge drei Länder im Nordosten Europas und gibt dabei seltene Einblicke in einen nahezu unberührten Lebensraum.
Di, 16.08.2016

Universum

Wildes Spanien

Spanien zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Urlaubsdomizilen der Welt. Doch abseits der Klischees von weißen Stränden, Flamenco oder Stierkampf verbirgt sich eine unerwartete Seite des Landes im Südwesten des Kontinents.
Di, 09.08.2016

Universum

Österreich - Land der grünen Grenzen


Weite Ebenen und enge Gebirgsschluchten, raue Felsgrate und sanfte Hügel, tosende Flüsse und stille Seen. Viel unterschiedlicher können Naturräume nicht sein, trotzdem fügen sich diese Landschaften manchmal zu einem zusammengehörigen Ganzen – zum Beispiel zu jener Linie, die Österreich umgibt und als eigenständigen Staat definiert: zu Österreichs Grenze.