Donauinselfest 2006
ORF/Ali Schafler
Donauinselfest 2006

Donauinselfest 2024 im ORF: Programmschwerpunkt in TV, Radio und auf ORF ON

Mit u. a. Live-Übertragungen in ORF III, Ö3, FM4, Radio NÖ und Radio Wien, außerdem Spezialsendungen, Doku u. v. m.

Werbung Werbung schließen

Am Wochenende, von Freitag, 21., bis Sonntag, 23. Juni 2024, steigt mit dem 41. Wiener Donauinselfest Europas größtes Open-Air-Konzertspektakel – und der ORF als Broadcaster und Medienpartner ist wieder live mit dabei! Die für Besucherinnen und Besucher kostenfreie Veranstaltung findet auch diesmal unter Mitwirkung von Ö3, FM4, ORF Wien, ORF NÖ und ORF III statt, die auch heuer umfassend vom Festivalgeschehen berichten sowie die besten Acts und Programmhighlights der unterschiedlichen Schauplätze übertragen.

So präsentiert ORF III wieder an allen drei Tagen live-zeitversetzt ausgewählte Konzerte und Kabarettprogramme – u. a. zum zweiten Mal aus dem „ORF-III-Kulturzelt“ – sowie Auftritte früherer Jahre zum Wiedersehen, außerdem zwei „Kultur Heute Spezial“-Ausgaben, die zum Vorjahresjubiläum entstandene Dokumentation „Ganz Wien – 40 Jahre Donauinselfest“ und zahlreiche Kabarettklassiker. Auch die Radios – Ö3, FM4, Radio NÖ und Radio Wien – senden live von der Insel.

In ORF 2 gibt „Guten Morgen Österreich“ (20. und 21. Juni, jeweils ab 6.30 Uhr) eine Vorschau auf das Donauinselfest 2024.

Das Donauinselfest 2024 in ORF III

Moderatorin Ani Gülgün-Mayr meldet sich zur Einstimmung auf das Donauinselfest-Wochenende in zwei „Kultur Heute Spezial“-Ausgaben (Donnerstag, 20. und Freitag, 21. Juni, 19.45 Uhr) mit Backstage-Besuchen, Berichten und Interviews vom Festival-Aufbau. Zum Auftakt des 41. Donauinselfests blickt die zum Jubiläum im Vorjahr entstandene Dokumentation „Ganz Wien – 40 Jahre Donauinselfest“ (Freitag, 21. Juni, 8.35 Uhr) auf das Phänomen des kultigen Ereignisses zurück.

Freitag, 21. Juni

Den Festivalreigen in ORF III am Freitag (21. Juni) eröffnen Michael Niavarani, Viktor Gernot, Alex Kristan und Co. in der Sendung „Kabarettstars vom Donauinselfest – Die besten Momente“ (20.15 Uhr), einem Best-Of aus dem Jahr 2020.

Danach überträgt ORF III am Freitag live-zeitversetzt die Höhepunkte der „Radio Niederösterreich Schlager & Austrohits-Bühne“ mit Rock-’n’-Roll-Legende Peter Kraus & Band (21.40 Uhr), Schlagerstar Semino Rossi (22.55 Uhr) sowie „Best of Austropop Symphonisch - Stereoparty feat. Gary Lux“ (0.05 Uhr), die die besten heimischen Hits in neues Gewand kleiden. Außerdem zeigt ORF III ausgewählte Acts der Radio-FM4-Festbühne wie Rapper Clueso (1.20 Uhr) oder Resi Reiner (2.25 Uhr).

Samstag, 22. Juni

Am Samstag (22. Juni) steht in ORF III der Austropop hoch im Kurs: Tagsüber sind Konzerthighlights vergangener Donauinselfeste zu sehen, u. a. Falcos legendärer Auftritt 1993 in „Falco Live – Der Falke ist wieder da“ (15.30 Uhr), weiters Stefanie Werger (16.05 Uhr), Austria 3 (17.10 Uhr) und Umberto Tozzi (18.15 Uhr).

Danach stehen wieder Konzerte live-zeitversetzt von der Insel auf dem Programm: das Wiener Duo King & Potter (19.20 Uhr) sowie von der Radio-Wien-Festbühne die Gigs von „Wolfgang Ambros & No 1 vom Wienerwald“ (20.15 Uhr) und Christina Stürmer (21.15 Uhr). Den musikalischen Schlusspunkt setzt Popstar Ronan Keating (22.20 Uhr). Es folgt beste Unterhaltung aus dem ORF-III-Kulturzelt mit Walter Kammerhofer (23.40 Uhr), Caroline Athanasiadis (0.15 Uhr), Stefan Haider (0.50 Uhr) und Nadja Maleh (1.25 Uhr).

Samstag, 22.06., 21:33 Uhr
Christina Stürmer

Sonntag, 23. Juni

Am letzten Festivaltag (23. Juni) präsentiert ORF III jede Menge Kleinkunst: Nach den „Kabaretthighlights vom Donauinselfest“ mit u. a. Eva Maria Marold (16.05 Uhr), Gerald Fleischhacker (16.35 Uhr), Christoph Fritz (17.15 Uhr), Angelika Niedetzky (17.50 Uhr), Benedikt Mitmannsgruber (18.25 Uhr) und Gernot Kulis (19.00 Uhr) folgen weitere Auftritte österreichischer Kabarettstars live-zeitversetzt: Petutschnig Hons (19.40 Uhr), Lydia Prenner-Kasper (20.15 Uhr) und Andreas Vitásek (21.05 Uhr). Abschließend ist mit Wanda (21.40 Uhr) der diesjährige Headliner auf der Hitradio-Ö3-Festbühne live-zeitversetzt zu erleben.

Montag, 24. Juni

Am Tag nach dem großen Open-Air-Event blickt ORF III auf ein fulminantes Festival-Wochenende zurück und zeigt die „Kabaretthighlights vom Donauinselfest 2024“ (Montag, 24. Juni, ab 20.15 Uhr): Den humorvollen Abend eröffnet Andreas Vitásek mit seinem „gezauberten“ Programm „Kabarett trifft Fußball“, „Wiad scho“ (20.50 Uhr) heißt es anschließend bei Walter Kammerhofer.

Sonntag, 23.06., 21:10 Uhr
Andreas Vitásek

Für Lacher sorgen außerdem Caroline Athanasiadis (21.25 Uhr), Stefan Haider (22.00 Uhr), Lydia Prenner-Kasper (22.35 Uhr) sowie Petutschnig Hons mit seinem neuesten Programm „Bauernschlau“ (23.25 Uhr). Nach Liebe und Anerkennung sucht danach Comedian Romeo Kaltenbrunner (0.00 Uhr) und die Kärntnerin mit serbischen Wurzeln, Ina Jovanovic, erzählt von ihrem Leben in Wien (0.35 Uhr). Allround-Unterhaltung mit Tiefgang bietet schließlich Nadja Maleh (1.05 Uhr).

Ö3 rockt: Mit Wanda & Co.

Hitradio Ö3 sorgt für ein fulminantes Grande Finale am Donauinselfest – und zwar mit ganz viel Musik aus Österreich. Bevor Headliner Wanda am Sonntag (23. Juni) die Donauinsel rocken, dürfen sich die Festivalgäste auf die Acts Alice Merton, Thorsteinn Einarsson, Loi, Ness, Nikotin und Jacob Elias freuen. Gabi Hiller und Philipp Hansa moderieren auf der Ö3-Bühne und melden sich zwischendurch auch live auf Ö3 mit Eindrücken und exklusiven Einblicken hinter die Kulissen (Sonntag, 23. Juni, ab 16.00 Uhr). Die schönsten Festivalmomente gibt’s auf den Ö3-Social-Media-Kanälen: Ö3-Konzertreporterin Lina Verdel nimmt die Hörerschaft mit auf die Donauinsel und präsentiert alle Highlights rund um die Ö3-Bühne sowie aus dem Backstage-Bereich.

Schon am Samstag (22. Juni, ab 16.00 Uhr) stoppt die „Frag das ganze Land“-Tour mit einer Live-Sendung auf der Insel. Das Radio-Phone-in-Format ist derzeit im ganzen Land unterwegs und besucht diverse Festivals. Tina Ritschl und Philipp Bergsmann diskutieren mit der Ö3-Gemeinde. mehr...

FM4 vom Donauinselfest 2024

Am Freitag (21. Juni) wird die große Festbühne auf dem Wiener Donauinselfest zur FM4-Bühne. Mit dabei: Provinz, Juju, Clueso, Resi Reiner und Nnoa. Radio FM4 überträgt live von 19.00 bis 23.30 Uhr, bringt Interviews, Stimmungen und vor allem die Konzerte der FM4-Bühne zu allen, die nicht persönlich auf der Insel dabei sein können. mehr...

Radio Wien und Radio Niederösterreich live von der Insel

Die beliebte Radio-Wien-Sendung „Die 2 um 2“ (Samstag, 22. Juni, 14.00) mit Robert Steiner und Ratte Rolf Rüdiger wird anlässlich des Donauinselfests von der Radio-Wien-Festbühne gesendet. Die beiden unterhalten hier nicht nur die Jüngsten, sondern auch alle Junggebliebenen in gewohnt abwechslungsreicher Art. Die Besucher:innen haben die Möglichkeit, das Duo persönlich zu treffen und bei der Sendung live vor Ort mitzuraten. Ein Rätselspaß für die ganze Familie – bevor heimische Stars wie King & Potter, Wolfgang Ambros und Christina Stürmer sowie der irische Singer-Songwriter Ronan Keating die Bühne am Donauinselfest 2024 rocken.

Volles Programm gibt es auch auf der „Radio Niederösterreich Schlager & Austrohits-Bühne“ am Donauinselfest: Die Moderatorinnen Elisabeth Engstler und Ursula Pucher präsentieren am Freitag (21. Juni, ab 17.30 Uhr) Natalie Holzner, Petra Frey, Stereoparty Symphonic feat. Gary Lux, Musiklegende Peter Kraus & Band sowie Schlagerstar Semino Rossi. Am Samstag (22. Juni, ab 15.00 Uhr) steigt Moderator Clemens Krautzer ins Donauinselfest-Treiben ein und präsentiert Amelie Ricca, Marco Ventre & Band, Patrizio Buanne, Claudia Jung, Andy Borg und die Matakustix. Am Sonntag (23. Juni, ab 15.30 Uhr) begrüßen Elisabeth Engstler und David Pearson die Besucherinnen und Besucher. Aufspielen werden Charlien, die Lauser, Marc Pircher & Band sowie die jungen Zillertaler.

ORF.at-Netzwerk und ORF TELETEXT

Infos zum Donauinselfest 2024 – vom Programm über Highlights bis zum aktuellen Geschehen rund um den Event – liefert das ORF.at-Netzwerk im Rahmen der aktuellen Berichterstattung auf mehreren Channels. Auf ORF ON können Fans, sofern entsprechende Online-Lizenzrechte vorhanden sind, die ORF-TV-Übertragungen im Live-Stream mitverfolgen bzw. Highlights in einer eigenen Video-Kollektion nachträglich als Video-on-Demand genießen. Außerdem gibt es auf ORF ON mit der „Alltagsgeschichte“-Folge „Die Donauinsulaner“ und der Serie „Kaisermühlen Blues“ auch noch Kultiges rund um die Donauinsel.

Der ORF TELETEXT berichtet aktuell und präsentiert das Programm in seinem Kultur- und Show-Magazin auf Seite 416.