Tatort

Grenzfall

Werbung

Dacapo für Rupert Hennings Austro-Erfolgskrimi

Ein „Tatort“, der zum „Grenzfall“ wird – und zwar wortwörtlich. Denn für Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser reicht die Spurensuche im gleichnamigen ORF-Krimi-Dakapo ins nördliche Waldviertel an die Grenze zu Tschechien und zurück bis in die 1960er Jahre. Denn nichts ist einfach vergangen. Und so erzählt der Film erneut die Geschichte von Täter und Opfer diesseits und jenseits des Eisernen Vorhangs und von den fatalen Verstrickungen einer Familie in die gefährliche und unberechenbare Machtpolitik des Kalten Krieges. Die Ermittlungen führen das Austroduo übrigens auch an die Universität Wien, die ihr 650-jähriges Bestehen feierte und für diesen Krimi als rechtsmedizinisches Institut fungierte.

Die Dreharbeiten fanden im Sommer 2014 größtenteils im niederösterreichischen Waldviertel und außerdem auch in Wien (Universität Wien) statt. 

Neben Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser in ihrem zwölften gemeinsamen „Tatort“-Fall standen in weiteren Rollen u. a. wieder Hubert Kramar und Thomas Stipsits sowie Harald Windisch, Charly Rabanser, Karoline Zeisler, Lukas Resetarits, Isabel Karajan, Michael Fuith und Andrea Clausen vor der Kamera. Für Regie und Drehbuch zeichnet erstmals Rupert Henning verantwortlich; der Krimi beruht auf einer wahren Begebenheit.

Mehr zum Inhalt

Ein junger Österreicher kehrt eines Nachts im Jahr 1968 vom Fischen am Grenzfluss Thaya nicht mehr heim. Sein Verschwinden bleibt lange ungeklärt. Er hinterlässt eine Frau und einen minderjährigen Sohn. Es ist die Zeit des Prager Frühlings. Die tschechoslowakischen Behörden streiten einen Grenzzwischenfall beharrlich ab, obwohl zahlreiche Indizien dafür sprechen, dass es in besagter Nacht zu dramatischen Ereignissen in unmittelbarer Nähe des Eisernen Vorhangs gekommen ist. Erst Jahrzehnte später findet der Sohn (Harald Windisch) die Wahrheit über seinen Vater heraus – und muss erkennen, dass im Grenzland an der Thaya nichts einfach vergangen ist und die Geschehnisse einer lange zurückliegenden Nacht bis in die Gegenwart nachwirken.

Bild von
"Tatort - Grenzfall": Die Archäologin Prof. Thiele-Voss (Andrea Clausen) und ihr Assistent (Marcel Mohab) haben einen toten Kanufahrer geborgen.
ORF/Hubert Mican
Die Archäologin Prof. Thiele-Voss (Andrea Clausen) und ihr Assistent (Marcel Mohab) haben einen toten Kanufahrer geborgen.
"Tatort - Grenzfall": Vaclav Nemec (Georg Mayrhofer) und Ester Tomas (Darina Dujmic), Kollegen von der tschechischen Staatspolizei, unterstützen die österreichischen Ermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer).
ORF/Hubert Mican
Vaclav Nemec (Georg Mayrhofer) und Ester Tomas (Darina Dujmic), Kollegen von der tschechischen Staatspolizei, unterstützen die österreichischen Ermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer).
"Tatort - Grenzfall": Ester Tomas (Darina Dujmic), eine Kollegin von der tschechischen Staatspolizei, unterstützt die österreichischen Ermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer).
ORF/Hubert Mican
Ester Tomas (Darina Dujmic), eine Kollegin von der tschechischen Staatspolizei, unterstützt die österreichischen Ermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer).
"Tatort - Grenzfall": Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) diskutieren den rätselhaften Todesfall an der österreichisch-tschechischen Grenze.
ORF/Hubert Mican
Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) diskutieren den rätselhaften Todesfall an der österreichisch-tschechischen Grenze.
"Tatort - Grenzfall": Ester Tomas (Darina Dujmic), eine Kollegin von der tschechischen Staatspolizei, unterstützt die österreichischen Ermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer).
ORF/Hubert Mican
Ester Tomas (Darina Dujmic), eine Kollegin von der tschechischen Staatspolizei, unterstützt die österreichischen Ermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer).
"Tatort - Grenzfall": Der örtliche Kriminalbeamte Kurz (Michael Fuith) liefert den Ermittlern Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) in Beisein des Journalisten Max Ryba (Harald Windisch) erste Fakten zum Mordfall.
ORF/Hubert Mican
Der örtliche Kriminalbeamte Kurz (Michael Fuith) liefert den Ermittlern Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) in Beisein des Journalisten Max Ryba (Harald Windisch) erste Fakten zum Mordfall.
"Tatort - Grenzfall": Fritz Gassinger (Charly Rabanser) wird nach einem Mordanschlag verletzt abtransportiert.
ORF/Hubert Mican
Fritz Gassinger (Charly Rabanser) wird nach einem Mordanschlag verletzt abtransportiert.
"Tatort - Grenzfall": Bibi Fellner (Adele Neuhauser) erholt sich von einem unfreiwilligen Bad in dem eiskalten Fluss Thaya.
ORF
Bibi Fellner (Adele Neuhauser) erholt sich von einem unfreiwilligen Bad in dem eiskalten Fluss Thaya.
"Tatort - Grenzfall": Der Journalist Max Ryba (Harald Windisch) recherchiert auf den Spuren seines Mitte der 60iger Jahren verschwundenen Vaters.
ORF/Hubert Mican
Der Journalist Max Ryba (Harald Windisch) recherchiert auf den Spuren seines Mitte der 60iger Jahren verschwundenen Vaters.
"Tatort - Grenzfall": Bibi Fellner (Adele Neuhauser) erklärt dem niederösterreichischen Kriminalbeamten Kurz (Michael Fuith) Moritz Eisners spröde Umgangsformen.
ORF/Hubert Mican
Bibi Fellner (Adele Neuhauser) erklärt dem niederösterreichischen Kriminalbeamten Kurz (Michael Fuith) Moritz Eisners spröde Umgangsformen.
"Tatort - Grenzfall": Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) kennt den Journalisten Max Ryba (Harald Windisch) und begegnet diesem mit Skepsis.
ORF/Hubert Mican
Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) kennt den Journalisten Max Ryba (Harald Windisch) und begegnet diesem mit Skepsis.
"Tatort - Grenzfall": Bibi Fellner (Adele Neuhauser) bei der Recherche.
ORF/Hubert Mican
Bibi Fellner (Adele Neuhauser) bei der Recherche.
"Tatort - Grenzfall": Erste Ermittlungsergebnisse werden analysiert (v.li.) Adele Neuhauser (Bibi Fellner), Thomas Stipsits (Manfred Schimpf), Harald Krassnitzer (Moritz Eisner).
ORF/Hubert Mican
Erste Ermittlungsergebnisse werden analysiert (v.li.) Adele Neuhauser (Bibi Fellner), Thomas Stipsits (Manfred Schimpf), Harald Krassnitzer (Moritz Eisner).
"Tatort - Grenzfall": Der junge Kollege Manfred Schimpf (Thomas Stipsits) wird von Bibi Fellner (Adele Neuhauser) zuerst einmal mit der Aufarbeitung liegen gebliebener Akten beschäftigt.
ORF/Hubert Mican
Der junge Kollege Manfred Schimpf (Thomas Stipsits) wird von Bibi Fellner (Adele Neuhauser) zuerst einmal mit der Aufarbeitung liegen gebliebener Akten beschäftigt.
"Tatort - Grenzfall": Sektionschef Dr. Rauter (Hubert Kramar)
ORF/Hubert Mican
Sektionschef Dr. Rauter (Hubert Kramar)
"Tatort - Grenzfall": Der Abgeordnete Josef Karger (Lukas Resetarits) versucht Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) vom wahren Hintergrund der Ereignisse abzulenken.
ORF/Hubert Mican
Der Abgeordnete Josef Karger (Lukas Resetarits) versucht Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) vom wahren Hintergrund der Ereignisse abzulenken.
"Tatort - Grenzfall": Der Journalist Max Ryba (Harald Windisch) mit seiner Tante Maria (Karoline Zeisler).
ORF/Hubert Mican
Der Journalist Max Ryba (Harald Windisch) mit seiner Tante Maria (Karoline Zeisler).
"Tatort - Grenzfall": Der Journalist Max Ryba (Harald Windisch) beim Begräbnis seiner Mutter. Als Trauergäste dabei: seine Tante Maria (Karoline Zeisler) der Abgeordnete Josef Karger (Lukas Resetarits) mit seiner Frau Dani (Isabel Karajan).
ORF/Hubert Mican
Der Journalist Max Ryba (Harald Windisch) beim Begräbnis seiner Mutter. Als Trauergäste dabei: seine Tante Maria (Karoline Zeisler) der Abgeordnete Josef Karger (Lukas Resetarits) mit seiner Frau Dani (Isabel Karajan).
"Tatort - Grenzfall": Kollege Schimpf (Thomas Stipsits) hat wichtige Fakten recherchiert und präsentiert sie Moritz (Harald Krassnitzer) und Sekt.Chef Rauter (Hubert Kramar).
ORF/Hubert Mican
Kollege Schimpf (Thomas Stipsits) hat wichtige Fakten recherchiert und präsentiert sie Moritz (Harald Krassnitzer) und Sekt.Chef Rauter (Hubert Kramar).
"Tatort - Grenzfall": Sekt.Chef Rauter (Hubert Kramar) soll Moritz (Harald Krassnitzer) den Fall abnehmen und an die Abteilung Verfassungsschutz weitergeben.
ORF/Hubert Mican
Sekt.Chef Rauter (Hubert Kramar) soll Moritz (Harald Krassnitzer) den Fall abnehmen und an die Abteilung Verfassungsschutz weitergeben.
"Tatort - Grenzfall": Max Ryba (Harald Windisch) versucht Informationen über seinen verschwundenen Vater aus dessen Jugendfreund Fritz Gassinger (Charly Rabanser) herauszupressen.
ORF/Hubert Mican
Max Ryba (Harald Windisch) versucht Informationen über seinen verschwundenen Vater aus dessen Jugendfreund Fritz Gassinger (Charly Rabanser) herauszupressen.
"Tatort - Grenzfall": Max Ryba (Harald Windisch) versucht Informationen über seinen verschwundenen Vater aus dessen Jugendfreund Fritz Gassinger (Charly Rabanser) herauszupressen.
ORF/Hubert Mican
Max Ryba (Harald Windisch) versucht Informationen über seinen verschwundenen Vater aus dessen Jugendfreund Fritz Gassinger (Charly Rabanser) herauszupressen.
"Tatort - Grenzfall": Fritz Gassinger (Charly Rabanser), ein Jugendfreund des verschwundenen Vaters von Max Ryba, sitzt am Flussufer, wo Anfang der 60iger Jahre auch sein Leben eine dramatische Wendung erfuhr.
ORF/Hubert Mican
Fritz Gassinger (Charly Rabanser), ein Jugendfreund des verschwundenen Vaters von Max Ryba, sitzt am Flussufer, wo Anfang der 60iger Jahre auch sein Leben eine dramatische Wendung erfuhr.
"Tatort - Grenzfall": In der Wiener Universität bekommt Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) wertvolle Hinweise von der Archäologin Prof. Thiele-Voss (Andrea Clausen) zum aktuellen Mordfall und den historischen Hintergründen.
ORF/Milenko Badzic
In der Wiener Universität bekommt Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) wertvolle Hinweise von der Archäologin Prof. Thiele-Voss (Andrea Clausen) zum aktuellen Mordfall und den historischen Hintergründen.
"Tatort - Grenzfall": In der Wiener Universität bekommt Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) wertvolle Hinweise von der Archäologin Prof. Thiele-Voss (Andrea Clausen) zum aktuellen Mordfall und den historischen Hintergründen.
ORF/Milenko Badzic
In der Wiener Universität bekommt Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) wertvolle Hinweise von der Archäologin Prof. Thiele-Voss (Andrea Clausen) zum aktuellen Mordfall und den historischen Hintergründen.

Hauptdarsteller

Harald Krassnitzer (Moritz Eisner)

Adele Neuhauser (Bibi Fellner)

Regie

Rupert Henning

Schauspieler

Harald Windisch (Max Ryba)

Karoline Zeisler (Maria Strohmayer)

Charly Rabanser (Fritz Gassinger)

Isabel Karajan (Dani Karger)

Lukas Resetarits (Josef Karger)

Andrea Clausen (Archäologin)

Günter Franzmeier (Prof. Kreindl)

Marcel Mohab (Assistent Schmiedt)

Darina Dujmic (Ester Tomásová)

Michael Fuith (Kurz)

Hubert Kramar (Ernst Rauter)

Thomas Stipsits (Manfred Schimpf)

Buch

Rupert Henning