Studio 2

Stargast: Mona Seefried

Werbung Werbung schließen

Durch die Sendung führen Verena Scheitz und Norbert Oberhauser.

Rechtsanwältin über Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie kennen das sicher, Sie bestellen etwas im Internet oder Sie werden Mitglied in einem Fitness-Center. Am Ende kommt dann viel Kleingedrucktes. Das Kürzel dafür: AGB, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hand aufs Herz: Lesen Sie die durch, bevor Sie zustimmen und den Vertrag damit abschließen? Was sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen überhaupt, worauf ist zu achten und wo sind eventuelle Fallen für Konsument:innen - das weiß die Rechtsanwältin Melany Buchberger-Golabi.

golabi.at

Wein: Risiko bei der Ernte

Wein zu produzieren heißt auch sehr risikofreudig zu sein. Nicht nur, dass die Winzer des Landes im Verlauf der Vegetation ständig mit Wetterkapriolen zu kämpfen haben, gerade im Finale bei der Traubenernte kann es noch einmal prekär werden. Mitte September beginnt die Hauptlesezeit und zieht sich bis Ende Oktober und wenn es so regnet wie in den vergangenen 2 Wochen, dann wird es schön langsam eng für eine entspannte Ernte.

Apothekerin Sonja Burghard über Acetylsalicylsäure

Vor 125 Jahren wurde jener Arzneistoff entwickelt, der heute als Synonym für Schmerzmittel gilt. Acetylsalicylsäure, bekannt u.a. unter dem Markennamen Aspirin, hielt Einzug in die Pharmazie und findet sich seit 1977 auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der WHO. Ein Wirkstoff mit spannender Geschichte und viel Beratungspotential für Mag.a. Sonja Burghard.

Patisserie

Es gibt auf Menschen für die das Dessert das Highlight eines jeden Menüs ist. Früher wurde die Patisserie in Restaurants oft stiefmütterlich behandelt, heute überzeugen Patissière weltweit mit unglaublichen Geschmacksexplosionen. Eine der Kreativsten auf diesem Gebiet ist die Wienerin Annette Fauma. „Studio 2“ hat ihr „hoch oben“ einen Besuch abgestattet.

Das Aztekenmousse-Rezept von Annette Fauma

Annette Fauma auf Instagram
www.dasloftwien.at

Die Rezepte von „Studio 2“ im Überblick

Peter Poeckh bewegt: Muskeltraining bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind mittlerweile eine der größten Volkskrankheiten - fast jeder kennt sie. Heute ist wieder der Arzt und Bewegungstherapeut Peter Poeckh im Studio zu Gast und zeigt effektive Übungen.

www.bewegungsspezialist.at

Kultur aus der Vogl-Perspektive: Alexander Pschill

Morgen hat an den Wiener Kammerspielen „Der große Diktator“ Premiere - die meisten von Ihnen werden berühmte Szenen aus dem filmischen Meisterwerk Chralie Chaplins kennen wie zum Beispiel das Spiel mit der aufblasbaren Weltkugel oder zumindest grob die Geschichte kennen rund um die groteske Verwechslung des tomanischen Diktators Adenoid Hynkel mit einem jüdischen Barbier. In diese Doppelrolle - Charlie Chaplins erste Tonfilmrolle - schlüpft nun in der Bühnenfassung Alexander Pschill. Teresa Vogl hat ihn rund um die Endproben zum Interview getroffen.

ORF-Mehrteiler: Tage, die es nicht gab

"Tage, die es nie gab" ab 10. Oktober in ORF 1
Thomas Ramstorfer
"Tage, die es nie gab" ab 10. Oktober in ORF 1

Ab Montag läuft im ORF ein neuer, topbesetzter Mehrteiler. „Tage, die es nicht gab“ ist eine Krimiserie, um Freundinnen, einen Selbstmord und Geheimnisse, die sogar den besten Freundinnen verborgen bleiben. Gemeinsam gehen die Freundinnen durch Höhen und Tiefen des Lebens, bis in ihrem Umfeld ein Mord passiert und die lange Freundschaft vor eine Zerreißprobe stellt.

Mehr zu „Tage, die es nicht gab“

Stargast: Mona Seefried

Unser heutiger Stargast ist vielseitig, kommt aus einer musikalischen und bekannten Familie, hat bereits mit 15 Jahren die Aufnahmeprüfung am Max-Reinhardt-Seminar bestanden. Zwei Jahre später hatte sie bereits ihr erstes Engagement. Aber auch das Fernsehen rückte viele Jahre später in ihren Fokus: „Sturm der Liebe“, „Soko Donau“, „Single Bells“ - Mona Seefried hat sich nun einen Traum erfüllt. Welchen, das wird sie heute in der Sendung erzählen.

www.mona-seefried.de