ORF-Premiere:

Nord bei Nordwest - Ein Killer und ein Halber

Werbung

Lona Vogts (Henny Reents) Rückkehr in den Polizeidienst fällt nervenaufreibend aus. Gleich am ersten Arbeitstag macht ein Straßenarbeiter in einem Aufbewahrungsbehälter für Streusalz eine unschöne Entdeckung. Aber auch Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) schläft nach dem Fund schlecht. Sieht es doch ganz danach aus, als ob sein früherer Einsatz als verdeckter Ermittler ein böses Nachspiel hätte.

Inhalt

Polizistin Lona Vogt beginnt nach ihrem schweren Unfall wieder zu arbeiten. Während sie sich recht fit fühlt, dominiert bei Hauke Jacobs die Sorge. Rührend bemuttert er Lona und strapaziert damit die Nerven der patenten Ermittlerin. Angespannt ist auch Haukes Verhältnis zu Tierarzthelferin Jule, seit diese erfahren musste, dass Hauke sie wiederholt angelogen hat. Doch Zeit, sich zusammenzuraufen, fehlt gerade. Ein Mörder geht um in Schwanitz. Um ihn zu fassen, muss das Team perfekt funktionieren.

Hauptdarsteller

Hinnerk Schönemann (Hauke Jacobs)

Henny Reents (Lona Vogt)

Marleen Lohse (Jule Christiansen)

Lasse Myhr (Timo Karstensen)

Cem-Ali Gültekin (Mehmet Ösker)

Niels Bormann (Jens Kolbe)

Leonard Carow (Matti Zeiler)

Stephan A. Tölle (Herr Töteberg)

Regie

Nina Wolfrum

Drehbuch

Niels Holle

Kamera

Uwe Neumeister

Musik

Stefan Hansen