Neue Serie:

Why Women Kill - Der Tod steht ihnen gut

I killed everyone he did, but backwards and in High Heels

Dreier mit Jade

Werbung

Inhalt - Folge 3

1963: Beth Ann sabotiert Robs Verabredung mit seiner Affäre April und trifft sich stattdessen selbst mit ihr. Eigentlich wollte Beth Ann nur Aprils Vertrauen gewinnen, doch bald entdecken die beiden Frauen erstaunliche Gemeinsamkeiten. 1984: Widerwillig besuchen Simone und Carl eine Benefizgala und geben das perfekte Paar. Dabei gesteht Simone ihrem Geliebten Tommy, dass sie trotz allem ihren Mann immer noch liebt. 2019: Taylor geht zusammen mit Jade und Eli in einen Nachtclub tanzen. Als Jade dabei auf verflossene Liebespartner trifft und mit ihnen nach Venedig fahren will, gerät Taylor in Panik.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

Im Bild: Jack Davenport (Karl Grove), Lucy Liu (Simone Grove).
ORF/CBS/Jessica Brooks
Im Bild: Jack Davenport (Karl Grove), Lucy Liu (Simone Grove).

Jeden Montag neue Folgen

Geheimnisse, Lügen und Eifersucht: Serien-Mastermind Marc Cherry („Desperate Housewives“) ist zurück! Mit stimmungsvollem Zeitkolorit und pointierten Dialogen erzählt er in seiner schwarz-humorigen Dramedy von drei Frauen, die in unterschiedlichen Jahrzehnten mit der Untreue ihrer Ehemänner konfrontiert werden. In den Hauptrollen brillieren Ginnifer Goodwin als biedere Hausfrau der 1960er Jahre, Lucy Liu als Society-Lady der 1980er und Kirby Howell-Baptiste als selbstbewusste Anwältin im Jahr 2019. Sie reagieren unterschiedlich auf den Betrug. Doch eins ist sicher: Alle drei haben Rache im Kopf!

Im Bild (v.li.): Ginnifer Goodwin (Beth Ann Stanton), Lucy Liu (Simone Grove), Kirby Howell-Baptiste (Taylor Harding).
ORF/CBS
Im Bild (v.li.): Ginnifer Goodwin (Beth Ann Stanton), Lucy Liu (Simone Grove), Kirby Howell-Baptiste (Taylor Harding).

Hauptdarsteller

Lucy Liu (Simone Grove)

Ginnifer Goodwin (Beth Ann Stanton)

Kirby Howell-Baptiste (Taylor Harding)

Jack Davenport (Karl Grove)

Sam Jaeger (Robert Stanton)

Reid Scott (Eli Cohen)

Sadie Calvano (April Warner)

Alicia Coppola (Sheila Mosconi)

Alexandra Daddario (Jade)

Regie

David Grossman