Mission: Impossible 6 - Fallout

Mission: Impossible 6 - Fallout

Werbung

Actionreicher Nervenkitzel

Spektakulärer, sechster Einsatz von Tom Cruise als IMF-Agent Ethan Hunt. Auf halsbrecherischer Mission muss er verhindern, dass das Syndikat eine Nuklearkatastrophe auslöst. Mit Henry Cavill ('Man of Steel') folgt er den Spuren nach Paris. An die Koffer mit Sprengköpfen kommt er nur, wenn er Erzfeind Solomon Lane (Sean Harris) befreit. Atemberaubende Stunts und Action garantiert!

Im Bild: Simon Pegg (Benji Dunn), Rebecca Ferguson (Ilsa Faust), Tom Cruise (Ethan Hunt), Ving Rhames (Luther Stickell)
ORF/Pro7/© 2018 Paramount Pictures/David James
Im Bild: Simon Pegg (Benji Dunn), Rebecca Ferguson (Ilsa Faust), Tom Cruise (Ethan Hunt), Ving Rhames (Luther Stickell)

Inhalt

‚Die Apostel’, die Syndikatgruppe abtrünniger Geheimagenten rund um den inhaftierten Solomon Lane, wollen drei Nuklearsprengköpfe stehlen, um an den bedeutendsten, religiösen Orten der Welt Anschläge zu verüben. Da Ethan Hunts erster Versuch, die Übergabe des Plutoniums in Berlin zu vereiteln, scheitert, wird ihm CIA-Agent Walker zur Seite gestellt. Eine heiße Spur führt ihn zur ‚Weißen Witwe’, einer Waffenschieberin in Paris. Diese fordert die Befreiung von Solomon Lane, des gefährlichsten Verbrechers, den Hunt je hinter Gitter gebracht hat.

Im Bild: Tom Cruise (Ethan Hunt).
ORF/Pro7/© 2018 Paramount Pictures/Chiabella James
Im Bild: Tom Cruise (Ethan Hunt).

Erfolgreichster Film der Reihe

Drei Jahre nach "Mission: Impossible – Rogue Nation„(2015) ist Tom Cruise mit “Mission: Impossible Fallout„(2018) wieder als Weltenretter unterwegs und legte mit einem globalen Einspiel von knapp $800 Millionen Dollar einen neuen Franchise-Rekord hin. In seiner bereits sechsten Zusammenarbeit mit Tom Cruise vertraute Regisseur und Drehbuchautor Christopher McQuarrie (“Jack Reacher„) ganz auf die Actionqualitäten seines Stars, dem er die nicht minder schlagkräftigen Schauspielerinnen Vanessa Kirby (“The Crown„, Oscarnominierung für “Pieces of a Woman") und Rebecca Ferguson zur Seite stellte.

Im Bild: Tom Cruise (Ethan Hunt), Vanessa Kirby (Weiße Witwe).
ORF/Pro7/© 2018 Paramount Pictures/Chiabella James
Im Bild: Tom Cruise (Ethan Hunt), Vanessa Kirby (Weiße Witwe).

Außerdem wird nach einer misslungenen M:I-Mission ‚Superman’ Henry Cavill („Batman v Superman: Dawn of Justice“) von CIA-Chefin Erica Sloane (Angela Bassett) höchstpersönlich zur Verstärkung nach London geschickt.

Im Bild: Henry Cavill (August Walker), Angela Bassett (Erika Sloan).
ORF/Pro7/© 2018 Paramount Pictures/Chiabella James
Im Bild: Henry Cavill (August Walker), Angela Bassett (Erika Sloan).

Jede Menge Action und bilderbuchschöne Schauplätze

Neben den atemberaubenden Kämpfen, Verfolgungsjagden und technischen Spielereien kann sich der Zuseher einmal mehr über spektakuläre Locations vor allem in Paris, aber auch in London bis nach Neuseeland freuen. Selbstverständlich darf der Superagent wieder auf jede Menge High-Tech-Gadgets und die Hilfe seiner treuen Mitstreiter rechnen, wie Techniker Benji (Simon Pegg - „Hot Fuzz“), der wie immer für humorvolle One-Liner zuständig ist, sowie dem IT-Spezialisten Luther Stickell (Ving Rhames), die ihn aus mancher Bredouille retten.

Im Bild: Tom Cruise (Ethan Hunt).
ORF/Pro7/© 2018 Paramount Pictures/David James
Im Bild: Tom Cruise (Ethan Hunt).

Neuer M:I-Film mit Tom Cruise soll dieses Jahr in die Kinos kommen

Seit dem Jahr 1996 macht der inzwischen 59-jährige Superstar als IMF-Agent Ethan Hunt mit seinem Team Jagd auf Terrornetzwerke und abtrünnige Kollegen und sorgt mit halsbrecherischen Stunts für volle Kinokassen. Bisher haben die sechs Teile der Franchise über 3,6 Milliarden US-Dollar weltweit eingespielt. Im September 2020 hatten trotz Corona-Krise die Dreharbeiten zum siebenten Teil begonnen, erneut unter der Regie von Christopher McQuarrie. Der geplante Kinostart wurde schon mehrmals verschoben, soll aber dieses Jahr stattfinden.

Im Bild: Rebecca Ferguson (Ilsa Faust), Tom Cruise (Ethan Hunt).
ORF/Pro7/© 2018 Paramount Pictures/Chiabella James
Im Bild: Rebecca Ferguson (Ilsa Faust), Tom Cruise (Ethan Hunt).

Hauptdarsteller

Tom Cruise (Ethan Hunt)

Henry Cavill (August Walker)

Ving Rhames (Luther Stickell)

Simon Pegg (Benji Dunn)

Rebecca Ferguson (Ilsa Faust)

Sean Harris (Solomon Lane)

Michelle Monaghan (Julia Meade-Hunt)

Angela Bassett (Erika Sloan)

Vanessa Kirby (Weiße Witwe)

Alec Baldwin (Alan Hunley)

Regie

Christopher McQuarrie

Drehbuch

Christopher McQuarrie

Kamera

Rob Hardy

Musik

Lorne Balfe