Jurassic Park

Jurassic Park

Werbung

Die Dinos sind los!

Steven Spielbergs Verfilmung des Michael-Crichton-Bestsellers hat nichts von seiner Faszination eingebüßt und begeistert nach wie vor durch seine einmaligen Trickeffekte.....

Im Bild: Jeff Goldblum (Malcolm).
ORF/Universal
Im Bild: Jeff Goldblum (Malcolm).

Inhalt

Durch Genmanipulation gelingt es dem Milliardär John Hammond, verschiedene Dinosaurierarten zu züchten. Er errichtet vor der Küste Costa Ricas einen Freizeitpark. Dr. Grant, Dr. Sattler und der Mathematiker Malcolm sollen Hammonds Lebenswerk als erste besuchen. Die Besichtigungstour wird für die Wissenschafter und Hammonds Enkelkinder allerdings zum Horrortrip, als das Sicherheitssystem außer Kraft gesetzt wird.

Im Bild: Ariana Richards (Alexis), Sam Neill (Dr. Alan Grant), Joseph Mazzello (Tim).
ORF/Universal
Im Bild: Ariana Richards (Alexis), Sam Neill (Dr. Alan Grant), Joseph Mazzello (Tim).

Regisseur Steven Spielberg schrieb mit dem Dino-Spektakel anno 1993 Filmgeschichte. ‚Jurassic Park’ zeigte noch nie dagewesene Trickeffekte und beeinflusste eine ganze Generation von Filmemachern. Spielberg wuchs in Ohio auf und entdeckte schon früh seine Liebe für Filme. Mit über 50 Produktionen als Regisseur kann er inzwischen auf drei Oscars bei elf Nominierungen blicken. „Jurassic 4“ kam im Jahr 2018 in die Kinos.

Hauptdarsteller

Sam Neill (Dr. Alan Grant)

Laura Dern (Dr. Ellie Sattler)

Jeff Goldblum (Malcolm)

Richard Attenborough (John Hammond)

Bob Peck (Robert Muldoon)

Ariana Richards (Alexis)

Regie

Steven Spielberg

Drehbuch

Michael Crichton

David Koepp

Kamera

Dean Cundey

Musik

John Williams

Story

Michael Crichton (Roman)