Zum 70. Geb. v. Robin Williams am 21.7.2021:

Good Morning, Vietnam

Good Morning, Vietnam

Werbung

Mitreißende Militärkomödie nach wahren Begebenheiten

Robin Williams brilliert als unkonventioneller Militär-Radiomoderator Adrian Cronauer in Vietnam, der mit seinen markigen Sprüchen und angesagter Rockmusik zum Liebling der GIs aufsteigt. Doch bald schon fällt seine Moderation der strikten US-Zensur zum Opfer. Oscarnominierung und Golden Globe für Robin Williams!

Im Bild: Robin Williams (Adrian Cronauer), Chintara Sukapatana (Trinh).
ORF/Disney/Touchstone Pictures/Bonnie Schiffman
Im Bild: Robin Williams (Adrian Cronauer), Chintara Sukapatana (Trinh).

Inhalt

Saigon, 1965. Zur moralischen Aufrüstung der GIs wird Adrian Cronauer zum amerikanischen Soldatensender versetzt. Durch freche Sprüche und ansprechende Musikauswahl verbreitet er gute Laune und kann seine Zuhörer im Sturm erobern. Mit dem unzensurierten Bericht über einen Bombenanschlag zieht Adrian sich allerdings den Unmut seiner Vorgesetzten zu. Sie schicken ihn für ein Interview an die Front.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

Im Bild: Robin Williams (Adrian Cronauer).
ORF/Disney/Touchstone Pictures/Bonnie Schiffman
Im Bild: Robin Williams (Adrian Cronauer).

Robin Williams (1951 - 2014)

Der Schauspieler (geboren am 21. Juli 1951 in Chicago) schaffte den Durchbruch mit der (als unverfilmbar geltenden) John-Irving-Verfilmung von „The World according to Garp“ (1982) und stieg durch sein manisches Improvisationstalent in Filmen wie „Good Morning, Vietnam“, „Mrs. Doubtfire“ und „Birdcage - Ein Paradies für schrille Vögel“ zu einem der populärsten Komiker in Amerika auf. Aber auch ernste Rollen lagen dem Mimen, wie er im berührenden Spitalsdrama „Zeit des Erwachens“ an der Seite von Robert de Niro bewies. Die Darstellung eines seelisch angeschlagenen Psychiaters im Sozialdrama „Good Will Hunting“ brachte ihm den Oscar als Bester Nebendarsteller im Jahre 1998 ein. Der Star wurde am 11. August 2014 tot aufgefunden.

Hauptdarsteller

Robin Williams (Adrian Cronauer)

Forest Whitaker (Edward Garlick)

Tung Thanh Tran (Tuan)

Chintara Sukapatana (Trinh)

Bruno Kirby (Lt. Steven Hauk)

Regie

Barry Levinson

Drehbuch

Mitch Markowitz

Kamera

Peter Sova

Musik

Alex North