Fack ju Göhte

Werbung

Unwiderstehlicher Schulspaß!

Kleinganove Zeki Müller (Elyas M'Barek) wird durch Zufall Aushilfslehrer in einer Problemklasse. Mit rabiatem Charme und unkonventionellen Lehrmethoden mischt der ‚Neue’ die Klasse und die Kollegenschaft ordentlich auf. Dass dabei auch Gefühle nicht zu kurz kommen, dafür sorgt Karoline Herfurth als ehemalige Schulfreundin Lisi.

Im Bild: Karoline Herfurth (Lisi Schnabelstedt), Elyas M'Barek (Zeki Müller).
ORF/Pro7/Sevenone/Christoph Assmann
Im Bild: Karoline Herfurth (Lisi Schnabelstedt), Elyas M'Barek (Zeki Müller).

Inhalt

Kleinganove Zeki Müller wird nach 13 Monaten aus der Haft entlassen. Zu dumm, dass Freundin Charlie das erbeutete Diebesgut einst in einer Baustelle versenkt hat. Jetzt steht dort nämlich die neue Turnhalle der Goethe-Gesamtschule. Zeki gibt sich nicht geschlagen. Durch Zufall wird er von Direktorin Gerster als Aushilfslehrer engagiert und bekommt die notorische Problemklasse 10b aufgehalst. Zeki punktet mit höchst unkonventionellen Methoden und zieht die überkorrekte Kollegin Lisi Schnabelstedt in seinen Bann.

Im Bild: Max von der Gröben (Daniel / Danger), Aram Arami (Burak), Jella Haase (Chantal), Elyas M'Barek (Zeki Müller), Gizem Emre (Zeynep).
ORF/Pro7/Sevenone/Christoph Assmann
Im Bild: Max von der Gröben (Daniel / Danger), Aram Arami (Burak), Jella Haase (Chantal), Elyas M'Barek (Zeki Müller), Gizem Emre (Zeynep).

Nach der preisgekrönten Zusammenarbeit in Serie und Film von „Türkisch für Anfänger“ zündeten Regisseur/Autor Bora Dagtekin und sein Star Elyas M'Barek (der Publikumsliebling mit österreichischem Pass durfte bereits zwei Romys in Empfang nehmen) erneut ein Pointenfeuerwerk der Superlative.

Über 7 Millionen deutsche Zuseher strömten für den Anarcho-Spaß in die Kinos, in Österreich waren über 403,000 Fans mit dabei. Nach so viel Erfolg konnte eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten lassen. „Fack Ju Göhte 2“ kam am 10. September 2015 in unsere Kinos. Und da aller guten Dinge drei sind, versammelte sich die bestens eingearbeitete Stammbesetzung für den bislang letzten Teil „Fack ju Göhte 3“ erneut vor der Kamera. Der Film lief im Oktober 2017 über die heimischen Leinwände.

Frau Leimbach-Knorr (Uschi Glas) wählt eine andere Exit-Strategie und sucht das Weite.
ORF/Pro7/Sevenone/Christoph Assmann
Frau Leimbach-Knorr (Uschi Glas) wählt eine andere Exit-Strategie und sucht das Weite.

Hauptdarsteller

Elyas M'Barek (Zeki Müller)

Karoline Herfurth (Lisi Schnabelstedt)

Katja Riemann (Direktorin Gudrun Gerster)

Jana Pallaske (Charlie)

Alwara Höfels (Caro)

Jonas Holdenrieder (Peter Parker)

Uschi Glas (Frau Leimbach-Knorr)

Jella Haase (Chantal)

Max von der Groeben (Daniel / Danger)

Gizem Emre (Zeynep)

Aram Arami (Burak)

Regie

Bora Dagtekin

Drehbuch

Bora Dagtekin

Kamera

Christof Wahl

Musik

Michael Beckmann