Crimson Peak

Crimson Peak

Werbung

Schaurig schöner Gruselthriller

Mia Wasikowska ('Alice im Wunderland') folgt Tom Hiddleston ('Thor', ‚The Night Manager’) und dessen Schwester Jessica Chastain ('The Huntsman & the Ice Queen') auf ein entlegenes, mysteriöses Anwesen in England. Ein Ort, der ein dunkles Geheimnis verbirgt. Grandios inszeniert von Oscarpreisträger Guillermo Del Toro ('Shape of Water - Das Flüstern des Wassers).

Im Bild: Tom Hiddleston (Sir Thomas Sharpe), Mia Wasikowska (Edith Cushing).
ORF/Universal/Kerry Hayes
Im Bild: Tom Hiddleston (Sir Thomas Sharpe), Mia Wasikowska (Edith Cushing).

Inhalt

Brooklyn, im 19. Jh. Die junge Autorin Edith Cushing verliebt sich in den englischen Aristokraten Thomas Sharpe. Ihr Vater Carter hat jedoch bald Beweise in der Hand, die gegen eine Ehe sprechen. Kaum zwingt er Thomas und dessen Schwester Lucille, Amerika zu verlassen, findet Carter unter mysteriösen Umständen den Tod. Edith heiratet Thomas und zieht mit ihm und Lucille nach England auf deren riesigen, verfallenen Familiensitz. Ein geheimnisumwitterter Ort, vor dem sie bereits als Kind vom Geist ihrer verstorbenen Mutter gewarnt worden ist.

Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / englisch

Im Bild: Jessica Chastain (Lady Lucille Sharpe).
ORF/Universal
Im Bild: Jessica Chastain (Lady Lucille Sharpe).

Hauptdarsteller

Mia Wasikowska (Edith Cushing)

Tom Hiddleston (Sir Thomas Sharpe)

Jessica Chastain (Lady Lucille Sharpe)

Charlie Hunnam (Dr. Alan McMichael)

Jim Beaver (Carter Cushing)

Regie

Guillermo Del Toro

Drehbuch

Guillermo Del Toro

Matthew Robbins

Kamera

Dan Laustsen

Musik

Fernando Velázquez