9:05

VPS 9:04

So, 08.12.2019

In memoriam Mariss Jansons: matinee

Mariss Jansons - Musik ist die Sprache von Herz und Seele

Mariss Jansons war einer der bedeutendsten Dirigenten seiner Generation. Im Alter von 76 Jahren ist er nun verstorben. Die 'matinee' würdigt den charismatischen lettischen Stardirigenten mit einem Portrait und widmet sich danach dem verkannten Genie Anton Bruckner.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.

Wiederholung am Mo, 09.12.19, 02:40 Uhr

10:00

VPS 10:00

So, 08.12.2019

matinee

Anton Bruckner - Das verkannte Genie

Gemeinsam mit dem Dirigenten Valery Gergiev und den Münchner Philharmonikern forscht Regisseur Reiner E. Moritz nach den biographischen und musikalischen Wurzeln des österreichischen Komponisten und Organisten Anton Bruckner, der erst am Ende seines Lebens Anerkennung fand.

Wiederholung am Mo, 09.12.19, 03:30 Uhr

Vergangene Sendungen
So, 01.12.2019

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 1. bis 8. Dezember 2019

1000 Jahre EAV - Das rund drei Stunden lange Abschiedskonzert aus der Wiener Stadthalle erscheint nun als Live CD
Fake Truth - Die Galerie WestLicht zeigt die inszenierten Fotografien der vielfach ausgezeichneten britischen Künstlerin Alison Jackson
Mord im Orientexpress - Die Kammerspiele bringen die Theateradaption des Agatha-Christie-Klassikers in einer Fassung von Ken Ludwig auf die Bühne
So, 01.12.2019

Anl. des 100.TT von Auguste Renoir am 3.12.: matinee

Augenschmaus: Auguste Renoir "Bal du moulin de la Galette"

1876 und 1881 vollendete Auguste Renoir zwei seiner berühmtesten Bilder: "Bal du Moulin de la Galette" und "Das Frühstück der Ruderer". Die beiden Ölgemälde auf Leinwand sind wahre Hymnen an die Lebensfreude. In ersterem Werk fing der Künstler die heitere, unbeschwerte Stimmung eines Sommertages in einem Tanzlokal auf dem Montmartre ein.
So, 01.12.2019

Anl. des 90.GT von Nikolaus Harnoncourt am 6.12.: matinee

Nikolaus Harnoncourt - Die Musik meines Lebens

Am 6. Dezember dieses Jahres hätte der österreichische Dirigent Nikolaus Harnoncourt seinen 90. Geburtstag gefeiert. Für die Filmdokumentation hat er - 2 Jahre vor seinem Tod im März 2016 - eine Werkauswahl der für ihn bedeutendsten Musik seines Lebens zusammengestellt.
So, 01.12.2019

matinee

Genussland Steiermark

Der vielfältige Geschmack der Steiermark und einer ihrer größten Söhne werden in dieser 'matinee' gewürdigt: Meisterdirigent Nikolaus Harnoncourt, der in Graz aufgewachsen ist, wäre heuer am Nikolaustag 90 Jahre alt geworden. Nach so viel Musik bietet eine Dokumentation kulinarische Einblicke in fiktive Menüs zu berühmten Bildern von Auguste Renoir, dessen Todestag sich Anfang Dezember zum 100. Mal jährt.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.
So, 24.11.2019

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 24. November bis 1. Dezember 2019

Komische Zauberoper - Zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach spielt die Wiener Volksoper die Operette "König Karotte"
Singer-Songwriter-Treffen – Das "Blue Bird Festival" wartet wieder mit hochkarätigen Musiker im Porgy & Bess auf
Breakdance meets Tango - "Break the Tango" gastiert im Museumsquartier in Wien
So, 24.11.2019

Anl. des 200. GT von Jaques Offenbach: matinee

Offenbachs Erzählungen

Zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach beleuchtet Filmemacher Reiner E. Moritz das musikalische Schaffen des deutsch-französischen Komponisten. Die Mezzosopranistin und britische Dame Felicity Lott erinnert sich an ihre Bühnenerfahrungen mit Offenbachs Operetten, Barrie Kosky, der für die diesjährigen Salzburger Festspiele einen frech-rasanten "Orphée aux enfers" inszeniert hat, befasste sich in seiner Karriere als Regisseur immer wieder mit den Inspirationsquellen des Komponisten.
So, 24.11.2019

matinee

Biltong, Braai und Boerewors - Eine kulinarische Reise nach Kapstadt mit Wini Brugger

Südafrikas kulinarischer Hotspot Kapstadt und der Komponist Jacques Offenbach, dessen Geburtstag sich heuer zum 200. Mal jährt, stehen im Mittelpunkt dieser 'matinee' am Sonntag.
Teresa Vogl begleitet durch den Vormittag.
So, 17.11.2019

Anl. des 75.TT von Florence Foster Jenkins am 26.11.: matinee

Die Florence Foster Jenkins Story

Obwohl sie keinen Ton richtig treffen konnte, machte die selbsternannte Operndiva Florence Foster Jenkins im New York der 1920er Jahre unaufhaltsam Karriere: In ausgefallenen Kostümen und mit hemmungsloser Hingabe trat sie vor einem stetig wachsenden Publikum auf - immer in dem Glauben, eine große Künstlerin zu sein.
So, 17.11.2019

matinee

Das Lavanttal - Paradies Kärntens

Ein Film über die Schönheiten des Lavanttals stimmt ein auf den katholischen Gottesdienst aus St. Leonhard in Kärnten. Am 26.11. jährt sich der Todestag von Florence Foster Jenkins, der amerikanischen Amateursängerin und Mäzenin zum 75. Mal. Dem Kinopublikum wurde sie durch den Film von Stephen Frears und die großartige Darstellung von Meryl Streep bekannt, für das Fernsehen hat Ralf Pleger die "schlechteste Sängerin aller Zeiten" portraitiert.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.
So, 10.11.2019

matinee

Ausflug ins Gestern

Die Wiener Tramway

Ein Porträt der Wiener Straßenbahn und ihrer wechselvollen Geschichte, die schon 1865 ihren Anfang nahm.
So, 10.11.2019

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 10. bis 17. November 2019

Kinder und Kino - das Kinderfilmfestival in Wien und in der Steiermark mit aussergewöhnlichen Filmen aus der Lebenswelt von Kindern
Zorn und Zivilisation - Henrik Ibsens "Rosmerholm" in einer zeitgemäßen Überschreibung von Ulf Stengl mit Herbert Föttinger im Theater in der Josefstadt
Kalter Krieg und Architektur - Ausstellung über den Ost-West-Konflikt im Bau-Geschehen Nachkriegsösterreichs im Architekturzentrum Wien
So, 10.11.2019

matinee

Die Philharmonix

Der Kopf muss sich freuen, das Herz jubeln und das Bein zucken. So das Motto der Philharmonix, bestehend aus Mitgliedern der Berliner und der Wiener Philharmoniker. Sie haben sich einen wichtigen Code in ihre Ensemble-DNA geschrieben: Sie spielen alles – wirklich alles –, worauf sie schon immer Lust hatten.
So, 10.11.2019

matinee

Der Geschmack Europas

Schlesien

Eine Sendung für jauchzende Gaumen und jubelnde Herzen: Die 'matinee' sucht den "Geschmack Europas" diesmal in Schlesien, begleitet die klassische Boyband Philharmonix zu ihren umtriebigen Auftritten und blickt zurück auf die gute alte Tramway.
Teresa Vogl begleitet durch den Vormittag.