(c) APA/HKT/NEUMAYR/LEO

21. Jänner 2019: Kämpfer für die Kunst

Rolando Villazon feiert seine Premiere als Neo-Intendant der Salzburger Mozartwoche mit dem spektakulären Bühnenwerk: "Thamos, König in Ägypten", inszeniert von La Fura dels Baus. Der sympathische Superstar ist live zu Gast im Studio und verrät, warum Mozart lebt. Seit 1. Januar hat Rumänien die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Eigentlich müssten die rumänischen Kulturschaffenden, die als flammende Europäer gelten, jubeln. Doch im Land am Schwarzen Meer tobt ein Kulturkampf.
22:30

VPS 22:30

Mo, 21.01.2019

kulturMontag

Clarissa Stadler präsentiert: Rumänien | Eliten | "Joy" | Mozartwoche | Studiogast: Rolando Villazon | Yuja Wang | Musiker als Produzenten | kulturDoku: "Papagenos tausend Kinder"

Wiederholung am Di, 22.01.19, 01:35 Uhr

23:30

VPS 23:30

Mo, 21.01.2019

kulturMontag

Papagenos tausend Kinder

Mit Musik die Welt verändern – Christian Boesch glaubt daran: "Das würde man als gelernter Österreicher nicht für möglich halten – aber: Ich habe den Lehrplan geändert!". Boesch lebt seit mehr als 20 Jahren in Chile, rund 800 km südlich von Santiago in der "chilenischen Schweiz".

Wiederholung am Di, 22.01.19, 02:35 Uhr

Vergangene Sendungen
Mo, 14.01.2019

kulturMontag Anl. des 60.GT von Herbert Brandl am 17.1.:

Herbert Brandl - Kunst und Obsession

Die Berge, die er malt sind mächtig, zerklüftet, wild. Die Formate riesig. Er arbeitet schnell oder gar nicht. Ein zwei mal vier Meter Bild entsteht schon einmal in einer Stunde obsessiver Arbeit. Trotz explosiver Ausdruckskraft sitzt jeder Pinselstrich.
Mo, 14.01.2019

kulturMontag

Martin Traxl präsentiert: Brexit & Kunst | Erika Pieler | Causa Menasse | Studiogast via Skype: Denis Scheck | Zukunft des Volkstheaters | Kian Soltani | kulturDoku: Herbert Brandl - Kunst und Obsession
Mo, 07.01.2019

kulturMontag Anl. des 90.GT von Arik Brauer am 4.1.:

"Ich will nur Geschichten erzählen" - Arik Brauer zum 90. Geburtstag

Als Siebenjähriger war er so etwas wie ein künstlerisches Wunderkind, das aus Lehmerde Figürchen formte. Immer noch blitzt der Schalk des einstigen Ottakringer Gassenbuben in den Augen von Arik Brauer. Und wenn er heute Ton bearbeitet und seinen Keramikplastiken scheinbar Leben einhaucht, stellt sich bei ihm so etwas wie ein "lieber Gott-haftes Feeling" ein.
Mo, 07.01.2019

kulturMontag

Clarissa Stadler präsentiert: Golden Globes 2019 | Michael Haneke im Gespräch | Toni Servillo in "Loro - Die Verführten" | Narzissmus | Maximilian I. | kulturDoku: "Ich will nur Geschichten erzählen" - Arik Brauer zum 90. Geburtstag