22:31

VPS 22:30

Mi, 21.10.2020

'US-Wahl 20'

WELTjournal

USA – Hochspannung vor der Wahl

Selten zuvor war der Ausgang einer US-Präsidentschaftswahl so ungewiss, selten zuvor die Spannung so groß. Mit seinem brachialen Politikstil beherrscht US-Präsident Donald Trump die weltweiten Schlagzeilen. Ob ihm das für seine Wiederwahl nutzt oder eher schadet – darüber gehen die Meinungen auseinander.

Wiederholung am Do, 22.10.20, 11:30 Uhr

23:05

VPS 23:05

Mi, 21.10.2020

'US-Wahl 20'

WELTjournal +

New York – so reich, so arm

New York ist die Heimatstadt von US-Präsident Trump und die Welthauptstadt der Millionäre. Auch in Corona-Zeiten werden New Yorks Reiche immer reicher. Die Kehrseite sind allerdings stetig steigende Lebenshaltungskosten, wachsende Wohnungsnot und Armut. Rund 80.000 Obdachlose leben in der Stadt. Die von Bürgermeister Bill de Blasio angekündigten Sozialmaßnahmen scheinen kaum zu wirken.

Wiederholung am Do, 22.10.20, 12:00 Uhr

Vergangene Sendungen
Mi, 14.10.2020

WELTjournal +

Ärger mit Donald – Trumps Golfplatz in Schottland

In der Nähe von Aberdeen im Nordosten Schottlands sorgt der laut seinem Betreiber Donald Trump „großartigste Golfplatz der Welt“ weiter für jede Menge Ärger. Der rabiate Immobilien-Tycoon und jetzige US-Präsident hat sein Golf-Luxusresort an der schottischen Küste gegen alle Widerstände der lokalen Bevölkerung und gegen die Bedenken von Umweltschützern mit teils brachialen Methoden durchgesetzt.
Mi, 14.10.2020

WELTjournal

Schottland – Exit vom Brexit?

Bis Mitte Oktober sollten Großbritannien und die EU ihre künftigen Beziehungen nach dem Brexit geklärt haben, anderenfalls steht wieder das Szenario eines harten Brexit ohne Deal im Raum. Vor allem die Schotten fürchten eine Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen. Sie haben mehrheitlich gegen den Brexit gestimmt. Viele fühlen sich von der Regierung in London zunehmend entfremdet.
Mi, 07.10.2020

WELTjournal +

Welt ohne Arbeit – die große Veränderung

Fahrerlose Autos und LKW, virtuelle Rezeptionistinnen, Roboter die Servicearbeiten übernehmen oder Bewerbungsgespräche führen – all das ist in Teilen der USA bereits Realität geworden. In zwanzig Jahren könnten fast 50 Prozent der amerikanischen Arbeiter keinen Job mehr haben.
Mi, 07.10.2020

WELTjournal

Teures Wohnen – Spekulation auf Kosten der Mieter

Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum, so haben es die Vereinten Nationen in ihrer Charta der Menschenrechte festgeschrieben. Doch seit Immobilienpreise weltweit immer mehr in die Höhe schießen, wird leistbarer Wohnraum knapp.
Do, 01.10.2020

WELTjournal +

Vermisst - die gestohlenen Kinder der DDR