Pasta mit Wälderschinken, Rotkraut und Walnüssen

Jens Schönegge bereitet in „Daheim in Österreich“ Pasta mit Wälderschinken, Rotkraut und Walnüssen zu.

Zutaten für 4 Personen

  • 600g Pasta
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 1 Glas Tomaten-Sugo
  • 1 Hand Babyspinat
  • Wälder Rohschinken
  • 1 Hand Walnüsse geröstet
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • 1/4 Kopf Rotkraut gerieben

Zubereitung

1. Pasta (beliebige Sorte) ca. 3 bis 5 Minuten bissfest kochen, abschrecken in kaltem Wasser.

2. Reichlich Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzten und eine Knoblauchzehe und die gehackten Zwiebel andünsten.

3. El. Tomaten-Sugo dazu geben und alles gut abschmecken.

Sendungshinweis: „Daheim in Österreich“, 11.12.2018, 17.30 - 18.30 Uhr, ORF 2

4. Pasta in kochendem Wasser warm machen und in die Pfanne geben, dann den Schinken (dünn geschnitten) und das Rotkraut (fein gehobelt) unterheben und servieren. Tipp: Etwas Nudelwasser dazugeben und gut abschmecken.

5. Anrichten in einem tiefen Teller, mit etwas Babyspinat und frisch gerösteten Walnüssen dekorieren.