Vanillekipferlparfait mit Weichselröster

ORF

Vanillekipferlparfait von Martin Riedisser

Seit über 100 Jahren hat die Familie Riedisser in Vasoldsberg den Kochlöffel fest in der Hand. Vieles hat sich seither geändert - in der Adventzeit kommt aber immer noch Süßes auf den Tisch. Martin Riedisser empfiehlt Vanillekipferlparfait.

Die Zutaten:

  • für das Vanillekipferlparfait:
  • 250 g Vanillekipferl
  • 6 Eier
  • ¼ l Schlagobers
  • 120 g Kristallzucker
  • Orangenlikör
  • Vanillezucker
  • für den Weichselröster:
  • 500 g (Tiefkühl-)Weichseln
  • ¼ Rotwein
  • ½ l Johannisbeersaft oder Weichselsaft
  • 250 g Kristallzucker
  • 1 Zimtstange
  • Schale von ½ Orange
  • 1 EL Maizena

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Die Zubereitung:

Vanillekipferl zerbröseln. Die Eier mit Kristallzucker und Vanillezucker über Wasserdampf auf 75 Grad aufschlagen, danach kalt schlagen. Vanillekipferlbrösel und Orangenlikör unterziehen. Die Sahne halbsteif schlagen und ebenfalls unterheben. In die gewünschten Formen füllen und im Tiefkühlschrank 24 Stunden durchfrieren lassen.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“, 29.11.2018

Zucker für die Weichseln karamellisieren, mit Rotwein ablöschen und Johannisbeersaft aufgießen; so lange köcheln lassen, bis sich das Karamell gelöst hat. Orangenschalen und Zimtstangen beimengen und mit Maisstärke binden.

Das Partfait zehn Minuten vor dem Anrichten zum Temperieren aus dem Tiefkühlschrank nehmen, die Weichseln lauwarm dazu servieren.