Burgenländische Apfel- und Krautstrudel

In der Bergschenke in Gerersdorf macht man die Hauptspeise und die Nachspeise gleichzeitig: Die Rezepte für Apfel- und Krautstrudel aus dem Burgenland finden Sie hier.

Zutaten

Strudelteig

  • 25 dag Mehl
  • Salz
  • 1/8 Liter Wasser
  • 1El. Öl
  • 1 Ei
  • Öl zum bestreichen

Apfelfülle

  • 1kg Äpfel
  • Zucker
  • Zimt
  • Brösel

Krautfülle

  • Kraut
  • Speck & Grammeln

Zubereitung

Teig kneten, 20 Minuten rasten lassen und auf 2 Teile aufteilen. Äpfel klein schneiden und mit Zucker, Zimt & Bröseln vermengen. Kraut klein hacken, salzen, pfeffern. Speck & Grammeln rösten.

Sendungshinweis: „Daheim in Österreich“, 13.11.2018, 17.30 - 18.30 Uhr, ORF 2

Teig ausrollen papierdünn, mit Öl bestreichen und einen Teig mit Apfelfülle und anderen Teig mit Krautfülle belegen, Fett betropfen, Teig einrollen und auf das Blech legen. Teig mit Öl bestreichen auf 200 Grad bei 45 Minuten backen.