Huchenfilet mit Safranzwiebel und Steinpilzen

ORF

Huchenfilet auf Safranzwiebel mit Steinpilzen

Ein Huchen ist ein seltener Fisch, der auch Donaulachs genannt wird. Dass er hervorragend zum Wachauer Safran passt, zeigt Gerhard Heinzle aus Weißenkirchen. Er kocht „Huchen auf Safranzwiebel mit Steinpilzen“.

Zutaten für 4 Personen

  • 800 Gramm Huchenfilet
  • 300 Gramm Zwiebel
  • 200 Gramm Steinpilze
  • 1/16 L Weißwein
  • 1/8 L Gemüsefond
  • Safran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • Butter
  • Olivenöl
  • Rosmarin & Thymian
  • Petersilie

Zubereitung

Zwiebel in Streifen schneiden, Wein und Safran aufkochen. Zwiebel in Butter anschwitzen, mit Safran Wein aufgießen und ca. 30 min schmoren, immer wieder mit Gemüsefond aufgießen bis der Zwiebel weich ist.

Sendungshinweis:
„Guten Morgen Österreich“, 11.10.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Huchenfilet mit Salz und Zitrone würzen, Hautseite mehlieren und in Butter und Olivenöl mit Kräuter langsam braten. Steinpilze in Butter mit Salz, Pfeffer und Petersilie braten.