Rehschnitzerl in Kürbis-Mandelpanier

ORF

Rehschnitzerl in Kürbis-Mandelpanier

Im Emmersdorfer Restaurant „Zum Schwarzen Bären“ zeigt uns Küchenchef Martin Pritz, wie man Rehschnitzerl in Kürbis-Mandelpanier zubereitet.

Zutaten

  • 6 Schnitzerl vom Rehschlögel
  • Brösel zum Panieren
  • Etwa 100 Gramm Kürbiskerne im Ganzen
  • 50 Gramm Mandelblättchen
  • 2 Eier
  • Mehl zum Panieren
  • Pflanzenfett und Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Schnitzerl plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Semmelbrösel mit den ganzen Kürbiskernen und den Mandeln mischen, zwei Eier aufschlagen, Mehl in einer Schüssel bereitstellen. Die gewürzten Schnitzerl erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in der Brösel Kürbiskernmischung wälzen. Schnitzerl auf einem Teller bereitstellen.

Sendungshinweis:
„Guten Morgen Österreich“, 09.10.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

In einer großen Pfanne – langsam - in nur wenig Fett herausbraten, man kann Butter verwenden, Schmalz oder auch Pflanzenöl. Wichtig ist, dass die Schnitzerl nur langsam anbraten, damit die Kürbiskerne nicht verbrennen. Die Schnitzerl goldbraun braten, danach auf etwas Küchenkrepp abtupfen und gemeinsam mit Erdäpfelsalat und Preisebeeren servieren.