Filetti di branzino

ORF

Filetti di branzino mit Garnelen und Shrimps

Wie man beim Kirchenwirt in Hohenzell Filetti di branzino mit Garnelen und Shrimps zubereitet, ist in „Guten Morgen Österreich“ zu sehen.

Zutaten

  • 2 Seebarschfilets, ca. 200 g küchenfertig mit Haut
  • 2- 3 Garnelen
  • Shrimps, nach belieben
  • 1 Zwiebel klein, würfelig gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 4- 5 Cherry Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1-2 Peperoncino
  • 2 Esslöffeln Olivenöl
  • 1/8 ltr. trockenen Weißwein
  • 1/8 ltr. klare Suppe (Gemüsesuppe)
  • Meersalz
  • Pfeffer

Beilagen: Gegrilltes Gemüse (Paprika, Zucchini, nach belieben)

Filetti di branzino

ORF

Vorbereitung

Das Seebarschfilet waschen, trockentupfen und eine Rolle damit bilden, mit Zahnstocher oder Bindfaden zusammenbinden.

Filetti di branzino

ORF

Sendungshinweis

„Guten Morgen Österreich“, 16.10.2018

Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel, Cherry-Tomaten, Peperoncino, Lorbeerblatt in Pfanne geben. Mit Weißwein und der klaren Suppen ablöschen, den Seebarsch dazugeben und bei geringer Hitze 3-4 Minuten weich ziehen lassen. Nach Bedarf Salzen und Pfeffern.

Filetti di branzino

ORF

Das Seebarschfilet aus der Pfanne nehmen, mit dem gegarten Gemüse anrichten und als Beilage das gegrillte Gemüse servieren.