Hirschrückenmedaillons

ORF

Hirschrückenmedaillons mit Pinienkernen

Wie man in Steiner’s Gasthof in Haag am Hausruck Rote Rübensuppe mit Kresse und Hirschrückenmedaillons mit Pinienkernen zubereitet, ist in „Guten Morgen Österreich“ zu sehen.

Rote Rübensuppe mit Kresse

Zutaten für vier Personen

  • 150 Gramm rote Rüben gekocht, in Würfel geschnitten
  • 100 Gramm rohe Kartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 600 ml Rindsuppe oder Gemüsebrühe
  • 200 ml Obers
  • 50 Gramm Zwiebelwürfel
  • 20 Gramm Butter
  • Salz, Kümmel, Kren gerieben

Zubereitung
Die Zwiebel in Butter leicht anschwitzen, die Kartoffeln dazu geben und kurz mitdünsten - mit Rindsuppe oder Gemüsebrühe und Obers auffüllen.

Rote Rübensuppe mit Kresse

ORF

Mit Salz und Kümmel abschmecken, ca. 15 Minuten kochen lassen, dann die roten Rüben dazugeben mit Kren verfeinern . Aufkochen lassen und mit dem Stabmixer pürieren. Anrichten und mit frischer Kresse garnieren.

Hirschrückenmedaillons

Zutaten für vier Personen

  • 800 Gramm Hirschrückenfilet
  • 50 Gramm Pinienkerne
  • 200 ml Rotwein
  • 400 ml Wildfond
  • Erdnussöl, Salz, Thymian, Rosmarin, Wacholderbeeren

Zubereitung
Hirschrücken in 12 Medaillons von ca. 60 Gramm schneiden, leicht klopfen und salzen. In der Pfanne auf beiden Seiten in Erdnussöl anbraten, aus der Pfanne nehmen.

Hirschrückenmedaillons

ORF

Mit Pinienkernen belegen, mit Rosmarin, Thymian und Wacholder an der Seite würzen. Die Bratenrückstände in der Pfanne mit Rotwein ablöschen, mit Wildfond auffüllen und auf ca. 400 ml einkochen lassen und dann abschmecken.

Hirschrückenmedaillons

ORF

Die Medaillons bei 175 Grad im Rohr ca. 4 Minuten garen und dann noch 2 Minuten rasten lassen. Den Bratensaft der Medaillons zur Sauce in der Pfanne geben.

Apfelrotkraut

Zutaten für vier Personen

  • 500 Gramm Rotkraut, in Streifen geschnitten
  • 50 Gramm Zwiebelwürfel
  • 20 Gramm Butter
  • 150 ml Rotwein
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Apfel, grob gerieben
  • Salz, Kümmel

Zubereitung
Die Zwiebel in Butter andünsten, Rotkraut und den geriebenen Apfel dazu geben - kurz dünsten lassen, mit Rotwein und Orangensaft ablöschen mit Salz und Kümmel abschmecken - ca. 30 Minuten fertig garen.

Kartoffelgratin

Zutaten für vier Personen

  • 700 Gramm Kartoffel in Scheiben geschnitten
  • 400 ml Obers
  • 100 Gramm geriebener Goudakäse
  • Salz, Muskatnuss

Sendungshinweis

„Guten Morgen Österreich“, 16.10.2018

Zubereitung
Die Kartoffelscheiben in eine gebutterte Auflaufform schlichten und mit Salz und Muskatnuss würzen. Die Kartoffelscheiben mit Obers bedecken und mit dem geriebenem Gouda bestreuen. Bei 165 Grad im Rohr ca. 45 Minuten backen.