Kürbispasta

ORF

Walnuss-Basilikum-Pesto und Kürbispasta

Erika Harrer vom Biohof Harrer in Meggenhofen zeigt in „Guten Morgen Österreich“, wie sie Walnuss-Basilikum-Pesto und Kürbispasta zubereitet.

Walnuss-Basilikum-Pesto

  • 80 g Walnusskerne
  • ca. 3 Hände voll Basilikumblätter
  • 70 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 ml Olivenöl + Olivenöl zum Abdecken
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Balsamico
Walnuss-Basilikum-Pesto

ORF

Kürbispasta

  • 250 g Nudeln
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Kürbisfleisch
  • 1 roter und 1 gelber Paprika
  • 1/4 l Suppe (ev. Gemüsebrühe)
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 4 El geriebener Käse oder Parmesan
  • Schnittlauch, Kräutersalz, Pfeffer
  • Je nach Belieben Speck- oder Schinkenwürferl.

Sendungshinweis

„Guten Morgen Österreich“, 15.10.2018

Zwiebel fein hacken und in Fett anrösten. Kürbisfleisch grob reiben und Paprika klein würfeln und dazugeben. Mit Suppe aufgießen und dünsten (Gemüse sollte noch Biss haben). Creme fraiche und Schnittlauch dazugeben und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Wer die Sauce cremiger möchte, kann ein Eckerl Schmelzkäse dazugeben. Nudeln kochen und mit Kürbispasta übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen.