Saibling vor Panorama

ORF

Gebratenes Saiblingsfilet auf Brennnesselspinat mit Ziegenfrischkäsenockerln

Absolutes Gaumenvergnügen verspricht das Rezept der Jausenstation Seewiese von Küchenchef Stephan Wieland zum Wochenbeginn. Ein kulinarischer Genuss in traumhafter Umgebung.

Zutaten:

  • 4 Filets vom Saibling
  • Salz, Butter

Frischkäsenockerln:

  • 50 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 3 EL Weißbrotbrösel
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Fenchel

Brennesselspinat:

  • 2 Hand voll Brennnessel
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • Milch
Zutaten

ORF

Zubereitung:

Eidotter mit weicher Bauernbutter in einem Kessel schaumig rühren. Den Ziegenfrischkäse dazugeben und gut mit der Butter verrühren. Mit Fenchel, Salz und Muskatnuss würzen. Die Weißbrotbrösel einarbeiten und die Masse rasten lassen.

Zwiebel fein und Brennnessel grob schneiden. Dann die Zwiebel mit Butter anschwitzen. Inzwischen die Nockerl formen und im siedenden Wasser ziehen lassen. Zu den Zwiebeln noch Mehl geben und diese Einbrenn mit Milch aufgießen. Fein pürierte Brennessel geben die schöne grüne Farbe. Zum Schluss die geschnittenen Brennesselblätter einrühren und die gekochten Nockerln auf einem Tuch abtropfen lassen.

Ziegenfrischkäsenockerl

ORF

Das Saiblingsfilet salzen und auf der Hautseite langsam braten. Dann auf dem Brennnesselspinat mit den Nockerln anrichten und mit Taubnesselblüten garnieren.

Saibling auf Brennesseln

ORF