Kasmuas Pettneu

ORF Tirol

Pettneuer Kasmuas

In den Bergen und auf der Alm war bei der Arbeit früher oft viel Kraft und Energie notwendig. Wie auch beim heutigen Rezept: Für die Bewohner der Gegend rund um Pettneu am Arlberg gab es deswegen in der Früh oft ein Kasmuas.

Zutaten:

  • Butter
  • Mehl
  • Wasser
  • Salz
  • Lorbeerblätter
  • grobe Polenta
  • geriebenen Käse (gerne Reste kombiniert mit einem würzigen Bergkäse

Alle Zutaten je nach Wunsch und Gefühl verwenden!

Kasmuas Pettneu

ORF Tirol

Erika Widmann vom Gasthof Almfrieden kocht das Kasmuas nach einem Rezept ihrer Großmutter

Zubereitung:

Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen bis die Butter aufschäumt. Dann das Mehl dazugeben und rühren, bis diese Einbrenn braun wird.

Das Gemisch mit Wasser nach Gefühl aufgießen, die Mischung sollte nicht zu dickflüssig werden. Lorbeerblätter und Salz dazugeben, und nach Wunsch auch mit Suppengewürz verfeinern.

Kasmuas Pettneu

ORF Tirol

Zum Kasmuas schmeckt Kaffee oder ein Glas Milch

Erst dann kommt die Polenta dazu, gut umrühren und das Ganze kochen lassen bis sich eine Kruste bildet. Dann erst wird der Käse auf dem Muas verteilt. Noch einmal den Deckel auf die Pfanne geben bis der Käse geschmolzen ist. Je nach Wunsch kleine Löcher in den geschmolzenen Käse machen und geschmolzene Butter darüber gießen.