Marinierte Kalbsstelze mit Polentaschnitten und mariniertem Gemüse

ORF

Marinierte Kalbsstelze mit Gemüse u. Polenta

Den Sommer direkt auf den Teller holt das Rezept Andrea Grossmanns vom Hotel Balance in Pörtschach am Wörthersee: Sie kocht eine „Marinierte Kalbsstelze mit mediterranem Gemüse und gefüllter Polentaschnitte“ - ein leicht vorzubereitendes Gericht, das Abwechslung in die Küche bringt.

Kalbsstelze:

Zutatenliste (Rezept für 4 Personen):

  • 2 Kg. Kalbsstelze
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Lavendel
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/4 l Gemüsefond
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 2 Tomaten
Marinierte Kalbsstelze mit Polentaschnitten und mariniertem Gemüse

ORF

Mediterranes Gemüse:

  • 4 El Olivenöl
  • 4 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 1 gelbe Paprika

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Die Kalbsstelze mit Gewürzen, Salz und Pfeffer würzen.

Danach die Kalbsstelze in Olivenöl auf beiden Seiten anbraten. In der Zwischenzeit schneidet Andrea Grossmann Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch.

Das Gemüse in die Pfanne geben, eine grob geschnittene Tomate verleiht die besondere Note.

Sendungshinweis:

Guten Morgen Österreich; 17.7.2018

Das ganze gut anrösten, bis die Zwiebeln goldgelb sind.

Die Kalbsstelze bei 180 Grad im Backrohr schmoren lassen. Weiter geht’s mit der Polenta: Dazu Maisgrieß, Wasser, Butter, Pfeffer, Salz und Muskatnuss vermengen, etwas Schlagobers und Parmesan nicht vergessen. Die Masse kurz ziehen lassen.

Marinierte Kalbsstelze mit Polentaschnitten und mariniertem Gemüse

ORF

Gefüllte Polentaschnitte:

  • 125 g Polenta
  • ½ l Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Butter
  • 80 g Parmesan
  • 500 g Mangold oder jungen Spinat
  • 2 El Butter
  • 2 El Mehl
  • 1/4 l Schlagobers
  • 50 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Marinierte Kalbsstelze mit Polentaschnitten und mariniertem Gemüse

ORF

Die Hälfte der Polentamasse danach in eine feuerfeste Form geben und glatt streichen.

Den Spinat für die Fülle verfeinert die Haubenköchin in einer Pfanne mit etwas Parmesan und Schlagobers, Salz und Pfeffer dürfen nicht fehlen. Den Spinat auf die Polenta streichen und mit der übriggebliebenen Masse bedecken. Das ganze kalt werden lassen.

Das Gemüse in Olivenöl anrösten und nach dem Garwerden mit Portwein ablöschen. Die Polenta in Würfel schneiden und in Butter anbraten.

Marinierte Kalbsstelze mit Polentaschnitten und mariniertem Gemüse

ORF