Fischbeuscherl

ORF

Fischbeuscherl und Rucola-Spargeltörtchen

Paula Langmayr von Landgasthof Dieplinger in Brandstatt an der Donau bereitet für „Guten Morgen Österreich“ Fischbeuscherl und Rucola-Spargeltörtchen zu.

Rucola-Spargeltörtchen

Zutaten: (12 Stück)

  • 5 dag Pinienkerne
  • 1 Hand voll Rucola
  • ca. 6 Stangen gekochten Spargel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 3 Eigelb
  • 35 dag Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Strudelteig
  • Etwas flüssige Butter

Zubereitung:
Die Pinienkerne ohne Fett rösten. Den Rucola grob hacken. Knoblauch schälen, Ei trennen, Eiklar steif schlagen. Ricotta, Rucola, Eier, Knoblauch und Spargel pürieren, Eiklar unterheben und würzen.

Muffinformen mit Butter ausstreichen, Strudelteig in Quadrate scheiden und je zwei Blätter übereinanderlegen und in die Mulde drücken. Die Masse einfüllen und im Ofen bei ca. 160 ° 15 Minuten backen. Nach ca. zehn Minuten die gerösteten Pinienkerne auf die Törtchen geben, abdecken und fertig backen.

Fischbeuschelsuppe

Zutaten:

  • 20 dag Fischrogen
  • 10 dag Fischleber
  • Salz
  • Most
  • Fischfond
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • Thymian
  • Bohnenkraut
  • Wurzelwerk geschält und in Streifen geschnitten, (ca 8 dag Karotten, Gelbe Rüben, Sellerie)
  • Butter
  • Mehl
  • Zitronensaft & Schale (Bio)

Zubereitung:

Mehl in Butter anschwitzen und mit Wasser aufgießen, gut umrühren. Fischfond, Most, etwas Zitronenschale, Lorbeerblatt, Bohnenkraut, Thymian, Wurzelwerk und Pfeffer beigeben und aufkochen lassen. Den Rogen und die Leber beigeben und auf kleinster Stufe ca. fünf Minuten wallen lassen. Leicht „säuerlich“–pikant mit Salz, Pfeffer, Most und Zitronensaft abschmecken.