Kardinalsschnitte auf Teller

ORF

Kardinalsschnitten

Für „Unterwegs in Österreich“ am 22. Mai aus St. Georgen bei Salzburg bäckt Barbara Friembichler vom Gasthaus Kellerwirt Kardinalsschnitten. Das Rezept finden Sie hier.

Zutaten (für ca. zehn Stück)

Schneemasse:

  • 250 g (ca.8) Eiweiß
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Biskuitmasse:

  • 100g (2) Eier
  • 60 g (3) Eigelb
  • 55 g Zucker
  • Vanille
  • 55g Mehl

Kaffeecreme:

  • 1/2 l Obers
  • 20 g Staubzucker
  • starker Espresso nach Geschmack

Zubereitung

Schneemasse:
Eiweiß mit dem Zucker und dem Salz zu Schnee schlagen und in eine große Lochtülle füllen.

Biskuitmasse:
Eier, Eigelb, Zucker und Vanille schaumig rühren, Mehl einmelieren. Masse in eine große Lochtülle einfüllen. Backblech mit Backpapier belegen und zweimal je drei Streifen Schneemasse in gleichmäßigem Abstand mit großer Lochtülle darauf dressieren. Innerhalb dieser drei Streifen kommt je ein Streifen Biskuitmasse. Bei 180 Grad Heißluft ca. 30 min backen. Auskühlen lassen und das Papier abziehen.

Kaffecreme:
Obers aufschlagen, Gelatine in kaltes Wasser legen und nach ca. 15 Minuten ausdrücken. In ganz wenig warmen Wasser auflösen, den kalten Kaffee dazugeben und gut verrühren. Dann in das aufgeschlagene Obers einrühren, mit Zucker und eventuell Kaffee abschmecken.

Fertigstellung:
Die Hälfte der Biskuit-Schnee-Streifen als Unterteil verwenden. Darauf die Kaffecreme verteilen. Den zweiten Streifen auflegen, versäubern und einige Stunden kühl stellen. Dann portionieren und anzuckern.