Glasierte Hühnerleber

ORF

Glasierte Hühnerleber mit Butterreis

Die größte europäische Kleingartensiedlung innerhalb bebauten Stadtgebietes befindet sich auf der Schmelz. Da darf auch ein Wirtshaus nicht fehlen, oder Schutzhaus, wie es genannt wird. Dort setzt man auf klassische Hausmannskost, wie: Glasierte Hühnerleber mit Butterreis.

Zutaten (für zwei Personen)

Hühnerleber
- 300 g Hühnerleber (zugeputzt)
- 1 Apfel
- 4 Scheiben Räucherspeck
- Etwas Mehl
- Calvados oder Marsala
- 1 EL Sonnenblumenöl
- Salz, Pfeffer

Butterreis
- 1 Schale Reis
- 1 Schale Wasser
- 1 EL Butter
- Salz
- 1/2 kleine Zwiebel

Zubereitung:

Reis in Butter anschwitzen, mit Wasser aufgießen, salzen und dünsten.
Hühnerleber putzen, halbieren und in Butter-Öl Gemisch anbraten, mit Pfeffer würzen und mit Calvados ablöschen. Dann mit Hühnersuppe und Hühnerfond untergießen.
Für die Garnitur erst Speck anbraten, dann in derselben Pfanne Apfelscheiben braten. Reisring am Teller anrichten, Hühnerleber darauf verteilen und mit Apfel-Speckscheiben garnieren.

Sendehinweis:

„Guten Morgen Österreich“, 13.4.2018, ORF 2