Hirn mit Ei

Seit 150 Jahren gibt es das Gasthaus Koci in der Draschestraße im 23. Wiener Gemeindebezirk. Der langen Geschichte zollen die neuen Eigentümer mit einer traditionellen Speisekarte Respekt. Walter Reuter serviert unter anderem „Hirn mit Ei“.

Zutaten

für 4 Portionen

• 80 dag Hirn
• 2 Zwiebeln
• 8 Eier
• Petersilie
• Salz
• Pfeffer

Hirn mit Ei

ORF

Zubereitung

Das Hirn gut waschen und von Blut und Fett befreien. Die Zwiebel fein würfelig schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Das Hirn im Ganzen dazugeben und drei bis vier Minuten anbraten, durch die Hitze zerfällt es von alleine.

Vier ganze Eier und vier Dotter über das Hirn geben, frische Petersilie dazu und mit Salz und Pfeffer würzen. Mithilfe einer runden Form anrichten und pro Portion einen Eidotter roh darauf drapieren. Das Hirn mit Ei serviert Walter Reuter gern mit Petersilienkartoffeln.