Kärnten Krems Innerkrems Laxn Tomatenrisotto Donnerstag 1 Februar

ORF

Kärntner Laxn mit Tomatenrisotto

Küchenchef Manfred Oberbucher vom Sporthotel Frühauf in der Innerkrems kocht Kärnten Laxn in der Kräuterkruste mit Tomatenrisotto.

Zutaten: (4 Personen):

80 dag Fischfilets (Forelle, Kärntner Laxn oder Saibling) Salz, geriebenen Koriander, Zitronenschale, 5 dag Brösel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, frisch gehackte Kräuter

Kärnten Krems Laxn mit Tomatenrisotto Donnerstag 1 Februar

ORF

Risotto: Risottoreis, Olivenöl, geschälte und gewürfelte Tomaten, Weißwein, Gemüsefond, Parmesan und Sahne

Kärnten Krems Laxn mit Tomatenrisotto Donnerstag 1 Februar

ORF

Der Küchenchef beginnt mit der Zubereitung des Tomatenrisottos.

Dafür zuerst das Olivenöl erhitzen und den Risottoreis glacieren. Sobald der Reis glasig ist, mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsefond aufgießen. Das Risotto so lange aufkochen bis der Reis bissfest ist. Dafür immer wieder mit Fond aufgießen.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kärntner Laxn

Manfred Oberbucher, der seit 40 Jahren im Sporthotel beschäftigt ist, beginnt mit den Vorbereitungen für die Kräuterkruste. Dafür Semmelbrösel, verschiedene Kräuter und ein Ei vermischen und etwas würzen. Die Fischfilets salzen und mit geriebener Zitronenschale verfeinern, dann kurz anbraten.

Kärnten Krems Laxn mit Tomatenrisotto Donnerstag 1 Februar

ORF

Die Filets mit der Kräutermasse bestreichen und drei bis vier Minuten im Ofen überbacken.
Während der Fisch brutzelt macht Manfred Oberbucher das Risotto fertig. Dazu die Tomatenwürfel beimengen und wiederum mit Gemüsefond aufgießen. Das ganze kurz köcheln lassen und mit Sahne und Parmesan verfeinern.