Ziegenkäseburger

Auf der Aldranser Alm, eine beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker, wird im Sommer täglich frischer Ziegenkäse hergestellt. Almwirtin Irmgard Wiener kreiert daraus einen Ziegenkäseburger.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Burgerbrötchen nach Belieben (z.B.Roggen-Weizen Vollkornlaibchen)
  • 12 Ziegenfrischkäsetaler (à ca. 20 g)
  • 12 Scheiben Speck
  • Nach Belieben Tomaten, Salat, Zucchini und rotes Zwiebel Chutney
  • 2 EL Öl
  • Süßsaure Asia-Sauce

Sendungshinweis „Guten Morgen Österreich“, 12.10.2017, 06.30 - 09.30 Uhr, ORF 2

Zubereitung

Zuerst wird der Ziegenkäse mit dem Speck umwickelt und in der Pfanne mit etwas Öl angebraten. Schneiden Sie die Zucchini anschließend in Scheiben und braten sie diese ebenfalls an.

Ziegenkäseburger

ORF

Der Ziegenkäse wird mit Speck umwickelt und in der Pfanne mit etwas Öl angebraten.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 12.10.2017, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Schneiden Sie dann das Burgerbrot in der Mitte auseinander und toasten Sie es. Anschließend werden beide Hälften mit süßsaurer Sauce bestrichen und auf eine Hälfte gibt man zwei Esslöffel Zwiebel Chutney. Anschließend wird der Burger mit Salat, Tomaten, Zucchini und dem warmen Ziegenkäse belegt.

Ziegenkäseburger

ORF

Die Brötchen werden mit Salat, Tomaten, Zucchini und dem warmen Ziegenkäse belegt.