"Soko Linz": Alexander Pschill (Richie), Katharina Stemberger (Joe), Anna Hausburg (Nele), Daniel Gawlowski (Ben)
[M] ORF/[F] Thomas Ramstorfer [M] Johannes Landsiedl
Alexander Pschill (Richie), Katharina Stemberger (Joe), Anna Hausburg (Nele), Daniel Gawlowski (Ben)

Zweite Staffel der ORF/ZDF-Krimiserie „Soko Linz“

13 neue Fälle für Stemberger, Gawlowski und Co.

Werbung Werbung schließen

Neue Fälle, neue Geschichten, neue Drehorte – und ein bewährtes Team: Nach erfolgreichem Serienstart in ORF1 mit durchschnittlich 489.000 Zuseherinnen und Zusehern sowie einem Marktanteil von 16 Prozent (1. Februar bis 3. Mai 2022) steht das österreichisch-deutsche Team des Polizeikooperationszentrums der „Soko Linz“ auch schon wieder für die zweite Staffel der ORF/ZDF-Krimiserie in den Startlöchern.

13 neue Folgen führen Katharina Stemberger, Daniel Gawlowski und Co. ab Dienstag, dem 7. Februar 2023, jeweils um 20.15 Uhr und zum Auftakt auch um 21.05 Uhr in ORF1 auf Spurensuche in und um Linz – u. a. auch in das Seengebiet Attersee, in das Eferdinger Becken und an den neuen Medizin-Campus der Kepler Universität. Erstmals geht die Verbrecherjagd auch über die Grenze nach Tschechien.

Als wären die 13 grenzüberschreitenden Fälle nicht schon herausfordernd genug, haben Katharina Stemberger, Daniel Gawlowski, Anna Hausburg, Alexander Pschill und Damyan Andreev auch privat wieder alle Hände voll zu tun. Doch den Schmäh, die österreichisch-deutsche Freundschaft und den Zusammenhalt im Team kann so schnell nichts erschüttern.

Mit u. a. Fussenegger, Seeböck, Straßer und Zeiler in Episodenrollen

Wie gewohnt vor der Kamera standen auch für die zweite, von Mai bis September 2022 gedrehte Staffel wieder Miriam Hie und Paula Hainberger. In Episodenrollen spielen u. a. Stefano Bernardin, Miriam Fussenegger, Birgit Linauer, Aleksandar Petrovic, Jakob Seeböck, Katharina Straßer, Dominik Warta und Johannes Zeiler.

"Soko Linz: Tödliche Ernte": Daniel Gawlowski (Ben), Katharina Stemberger (Joe), Miriam Fussenegger (Eli Frauscher)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Daniel Gawlowski (Ben), Katharina Stemberger (Joe), Miriam Fussenegger (Eli Frauscher)

Regie bei der zweiten Saison führten Kim Strobl, Martin Kinkel und Claudia Jüptner-Jonstorff nach Drehbüchern von Alrun Fichtenbauer, Ralph Werner, Harald Haller, Verena Kurth, Stefan Hafner und Thomas Weingartner, Nicola Dörper, Hubert Eckert sowie Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann und Roland Heep.

Was die zweite Staffel Neues bringt ...

Nach einem gelungenen Serienauftakt geht mit der „Soko Linz“ ein weiterer Ableger eines international erfolgreichen Fiction-Formats nun bereits in die zweite Runde. Was Inhalt und Wertschöpfung betrifft, ist „Soko Linz“ – wie auch die Landkrimis und Stadtkomödien – ein wichtiger Baustein in der fiktionalen ORF-Landkarte und eines der urösterreichischen Highlights im aktuellen Programmjahr. Wie jede andere Serienproduktion entwickelt sich auch „Soko Linz“ weiter und überrascht das Publikum in 13 neuen Folgen nicht nur wieder mit spannenden, vielseitigen, grenzüberschreitenden Fällen, sondern auch mit einigen Neuerungen:

„In der zweiten Staffel haben wir die Gelegenheit, noch mehr von den Figuren und ihren privaten Hintergründen zu erfahren. Die Fälle sind sehr dicht, und wir sind diesmal viel außerhalb von Linz unterwegs“, gibt Chefinspektorin Joe Haizinger alias Katharina Stemberger einen ersten Ausblick.

Neben neuen Drehorten, die das facettenreiche Linz und seine Umgebung abbilden, geht es diesmal nicht nur zu den verschiedensten Ecken der Landeshauptstadt, sondern auch an den Attersee, ins Eferdinger Becken, an den neuen Medizin-Campus der Kepler Universität und sogar über die Grenzen hinaus bis nach Tschechien. Fun Fact am Rande: Hauptdarsteller Daniel Gawlowski hat die oberösterreichische Hauptstadt im Rahmen der Dreharbeiten so lieben gelernt, dass er seinen festen Wohnsitz kurzerhand von München nach Linz verlegte.

„Noch mehr Action, Spannung, Konflikte, persönliche Geschichten der verschiedenen Figuren und Auseinandersetzung mit sehr aktuellen Themen“, verspricht Gawlowski, der erneut als Kriminalhauptkommissar Ben Halberg vor der Kamera stand, für die zweite Staffel.

Das bewährte österreichisch-deutsche „Soko Team“ entdeckt nicht nur neue Orte, sondern – eingebettet in einen helleren Look – auch neue Seiten aneinander: So hat das Publikum in der zweiten Staffel die Möglichkeit, Joe Haizinger, Ben Halberg und Co. noch besser kennenzulernen und hinter die berufliche Fassade zu blicken. Schwelende Konflikte, neue Freundschaften, alte Geheimnisse – während Joe mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird, kämpft sich Ben durch familiäre Verpflichtungen und geht Nele (Anna Hausburg) ein Fall verdächtig nahe.

"Soko Linz": Alexander Pschill (Richie), Katharina Stemberger (Joe), Anna Hausburg (Nele), Daniel Gawlowski (Ben)
[M] ORF/[F] Thomas Ramstorfer [M] Johannes Landsiedl
Alexander Pschill (Richie), Katharina Stemberger (Joe), Anna Hausburg (Nele), Daniel Gawlowski (Ben)

Doch so viel steht fest: Mit den beruflichen und privaten Herausforderungen rückt auch die „Soko Linz“ enger zusammen. Und nachdem auch diesmal wieder jeder Fall mit Herz und Hirn gelöst werden wird, kann das Team den Arbeitstag mit einem Blick von der Terrasse des Kommissariats auf die bunte, schimmernde Stadt ausklingen lassen – bis in der nächsten Woche wieder ermittelt werden darf.

„Soko Linz“ ist eine Koproduktion von ORF und ZDF, hergestellt von Gebhardt Productions mit Unterstützung vom Land Oberösterreich. Auch die zweite Staffel wird nach den Richtlinien des Österreichischen Umweltzeichens hergestellt.

Die „Soko Linz“ in der ORF-TVthek und auf Flimmit

„Soko Linz“ wird auf der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) österreichweit als Live-Stream bereitgestellt und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand angeboten.

Alle Folgen des Serienhighlights „Soko Linz“ gibt es bereits ab 31. Jänner exklusiv eine Woche vor TV-Ausstrahlung auf Flimmit (flimmit.at) zum Streamen.

Die Charaktere

Katharina Stemberger ist Joe Haizinger

An vorderster Front immer mit dabei ist Chefinspektorin Joe Haizinger, die sich mit ihrer langjährigen Erfahrung jedem Fall stellt, mit ihrer resoluten Art aber auch gerne aneckt. In der zweiten Staffel wird Joe von Ihrer Vergangenheit eingeholt und kann ihre verletzliche Seite nicht länger verbergen.

"Soko Linz – Einmal um die Welt": Katharina Stemberger (Joe)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Katharina Stemberger (Joe)

Daniel Gawlowski ist Ben Halberg

Ben schafft es mit seinem psychologischen Geschick stets, die Ermittlungen voranzutreiben. Im Job behält er immer einen kühlen Kopf, was ihm bei der Erziehung seiner Tochter Emilia nicht immer gelingt. Vor allem da diese nun voll in der Pubertät angekommen ist.

"Soko Linz – Einmal um die Welt": Gerhard Greiner (Fred Zeiser), Daniel Gawlowski (Ben)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Gerhard Greiner (Fred Zeiser), Daniel Gawlowski (Ben)

Anna Hausburg ist Nele Oldendorf

Nele ist gut in ihrem Job angekommen, sie führt und unterstützt ihr Team professionell und sympathisch. Als Nele allerdings selbst in einen Fall verwickelt wird, ist sie mehr denn je auf Joe und Ben angewiesen. Und zu Yara entwickelt Nele eine unerwartete Freundschaft.

"Soko Linz - Spurlos": Anna Hausburg (Nele)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Anna Hausburg (Nele)

Alexander Pschill ist Dr. Richard „Richie“ Vitek

Richie ist vor allem für Emilia eine der ersten Anlaufstellen und hat stets gute Ratschläge für die Teenagerin. Als Gerichtsmediziner hält er sich aber nach wie vor mit seiner Meinung zurück und sagt, was er sagen muss, wenn er es sagen kann – keine Vermutungen, das ist die Devise.

"Soko Linz – Einmal um die Welt": Alexander Pschill (Richie)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Alexander Pschill (Richie)

Damyan Andreev ist Aleks Malenov

Aleks bringt sich mehr und mehr im Team ein, seine Recherchearbeit und rasche Auffassungsgabe sind stets eine große Stütze bei den Ermittlungen. Sicher wäre Aleks ein guter Polizist, doch er ringt mit der Entscheidung, auf die Polizeischule zu gehen.

"Soko Linz: Systemcrash": Damyan Andreev (Aleks)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Damyan Andreev (Aleks)

Paula Hainberger ist Emilia Ertl

Emilia entwickelt sich vom Teenager zur jungen Frau, womit sich ihr Vater Ben allerdings noch nicht arrangieren kann. Umso weniger, als sie mit dem Gedanken spielt, zu ihrer Mutter nach Singapur zu ziehen. Als sich Ben dann in Emilias erste Schwärmerei einmischt, eskaliert die Situation.

"Soko Linz - Herzstiche": Daniel Gawlowski (Ben), Paula Hainberger (Emilia)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Daniel Gawlowski (Ben), Paula Hainberger (Emilia)

Miriam Hie ist Yara Nejem

Yara versucht wie immer, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Doch die bevorstehende Scheidung setzt ihr zu, und der zukünftige Ex macht es ihr nicht einfach. Gut, dass ihr Nele immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

"Soko Linz – Einmal um die Welt": Miriam Hie (Yara), Anna Hausburg (Nele)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Miriam Hie (Yara), Anna Hausburg (Nele)

Ausblick

Chefinspektorin Joe Haizinger (Katharina Stemberger) setzt weiterhin auf ihre langjährige Erfahrung und lässt sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen. Als jedoch jemand aus ihrer Vergangenheit auftaucht, muss sie nach Jahrzehnten des Verdrängens bis zum Äußersten gehen.

Kriminalhauptkommissar Ben Halberg (Daniel Gawlowski) hat sich gut in Linz eingelebt. Bens Leben wird aber bald ordentlich auf den Kopf gestellt, nachdem bei Tochter Emilia (Paula Hainberger) langsam die Pubertät einsetzt.

"Soko Linz – Einmal um die Welt": Daniel Gawlowski (Ben), Katharina Stemberger (Joe)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Daniel Gawlowski (Ben), Katharina Stemberger (Joe)

„Soko“-Chefin Nele Oldendorf (Anna Hausburg) ist mittlerweile in ihre Führungsposition hineingewachsen und leitet das Team nun mit neuer Souveränität. Ihre Gelassenheit wird allerdings auf die Probe gestellt, als ein alter Europol-Kollege auftaucht. Zur Seite steht Nele neuerdings vor allem Yara Nejem (Miriam Hie), denn zwischen den beiden Frauen entwickelt sich trotz aller Unterschiede eine Freundschaft. Auch Yara kann momentan gut ein offenes Ohr gebrauchen, denn ihre Scheidung steht kurz bevor.

Rechercheassistent Aleks Malenov (Damyan Andreev) hat die Aufnahmeprüfung für die Polizeischule bestanden und der ersehnte Ausbildungsstart rückt immer näher. Doch langsam kommen bei dem Sonnyboy Zweifel auf und er hinterfragt, ob er all seinen Verpflichtungen tatsächlich gerecht werden kann.

"Soko Linz - Herzstiche": Katharina Stemberger (Joe), Anna Hausburg (Nele), Damyan Andreev (Aleks)
ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo
Katharina Stemberger (Joe), Anna Hausburg (Nele), Damyan Andreev (Aleks)

Bei Gerichtsmediziner Dr. Richard „Richie“ Vitek (Alexander Pschill) hingegen würde alles glatt laufen, wenn das Kollegium nur nicht ständig auftauchen würde und er wieder einmal als Therapeut wider Willen herhalten muss.

Und dann gilt es natürlich auch noch 13 Morde aufzuklären. Denn die „Soko Linz“ ermittelt unter anderem in einem Frauenfußball-Team, muss einen mörderischen Todesengel überführen und sich mit internationalem Tierschmuggel befassen. Doch keines dieser Verbrechen wird unaufgeklärt bleiben, die „Soko“ löst jeden Fall mit Geschick und Schmäh.

Mehr zu den Inhalten der Auftaktfolgen: