Kurier Romy Statue
ORF/Thomas Ramstorfer

Die „Romy 2022“ - Voten bis 20. März

Zahlreiche ORF-Stars unter den Romy-Nominierten in neun Kategorien

Werbung Werbung schließen

Votingstart für die „Romy 2022“! Zum 33. Mal wird heuer der begehrte Publikumspreis vergeben. In insgesamt neun Kategorien kann das Publikum ab sofort bis 20. März 2022 seine Favoriten via romy.at oder mittels Voting-Karten wählen.

Die ORF-Stars unter den Romy-Nominierten

Film- und Serienhighlights mit den Romy-Nominierten
Der ORF ehrt die Nominierten mit einem Romy-Schwerpunkt mit Premieren und Dacapos von ORF-Filmen und -Serien sowie weiteren Top-TV- und Kinoproduktionen. mehr...

Die Publikumspreise werden 2022 in neun Kategorien (Schauspielerin Serie/Reihe, Schauspieler Serie/Reihe, Schauspielerin Film, Schauspieler Film, Information, Show/Unterhaltung, Sport, Entdeckung weiblich und Entdeckung männlich) vergeben. Unter den Nominierten sind in diesem Jahr die Namen von 26 ORF-Stars zu finden.

Zu sehen ist die Gala „Romy 2022 – Der Österreichische Film- und Fernsehpreis“ am Samstag, dem 23. April 2022, ab 21.10 Uhr in ORF 2.

Kategorie: Beliebteste Schauspielerin Serie/Reihe

  • Hilde Dalik („Vorstadtweiber“)
  • Stefanie Reinsperger (Landkrimi: „Flammenmädchen“)
  • Margarethe Tiesel („Familiensache“, „Walking on Sunshine“)
  • Désirée Nosbusch (u.a. für „Sisi“)

Bild von
Hilde Dalik
ORF/Thomas Ramstorfer
Hilde Dalik
Stefanie Reinsperger
ORF/Günther Pichlkostner
Stefanie Reinsperger
Margarethe Tiesel
ORF/Hans Leitner
Margarethe Tiesel
Désirée Nosbusch
APA/AFP/POOL/HANNIBAL HANSCHKE
Désirée Nosbusch

Kategorie: Beliebtester Schauspieler Serie/Reihe

  • Hary Prinz (Landkrimis: „Steirertod“ und „Steirerrausch“)
  • Laurence Rupp (Landkrimi: „Vier“)

Hary Prinz
ORF/Thomas Ramstorfer
Hary Prinz
Laurence Rupp
ORF/ Thomas Ramstorfer
Laurence Rupp

Kategorie: Beliebteste Schauspielerin Film

  • Julia Koschitz („Die Macht der Kränkung“)
  • Johanna Wokalek („Die Macht der Kränkung“)
  • Birgit Minichmayr („Die Schachnovelle“)
  • Maria Hofstätter („Fuchs im Bau“)

Bild von
Julia Koschitz
ORF/Günther Pichlkostner
Julia Koschitz
Johanna Wokalek
AFP/FRANCOIS GUILLOT
Johanna Wokalek
 Birgit Minichmayr
ORF/Günther Pichlkostner
Birgit Minichmayr
Maria Hofstätter
ORF/Hans Leitner
Maria Hofstätter

Kategorie Beliebtester Schauspieler Film

  • Murathan Muslu („Macht der Kränkung“, „Hinterland“)
  • Georg Friedrich („Große Freiheit“)
  • Franz Rogowski („Große Freiheit“)
  • Matthias Schweighöfer („Hinterland“)
  • Philipp Hochmair („Wannseekonferenz“)

Bild von
Murathan Muslu
ORF/Günther Pichlkostner
Murathan Muslu
Georg Friedrich
APA/AFP/Valery HACHE
Georg Friedrich
Franz Rogowski
APA/AFP/Valery HACHE
Franz Rogowski
Matthias Schweighöfer
ORF/Milenko Badzic
Matthias Schweighöfer
Philipp Hochmair
ORF/Thorsten Mahr
Philipp Hochmair

Kategorie Information

  • Lou Lorenz-Dittlbacher (ZIB, „Sommergespräche“)
  • Susanne Schnabl („Report“)

Kategorie Unterhaltung

  • Hans Knauss („Österreich vom Feinsten“)

Kategorie Sport

  • Anna-Theresa Lallitsch (Fußball)
  • Alina Zellhofer („Sport am Sonntag“)
  • Ernst Hausleitner (Formel 1)

Bild von
Anna-Theresa Lallitsch
ORF/Thomas Ramstorfer
Anna-Theresa Lallitsch
Alina Zellhofer
ORF/Thomas Ramstorfer
Alina Zellhofer
Ernst Hausleitner
ORF/Roman Zach-Kiesling
Ernst Hausleitner

Kategorie: Entdeckung weiblich

  • Dominique Devenport („Sisi“)
  • Selina Graf (u.a. „Walking on Sunshine“),
  • Antonia Moretti (u.a. für Landkrimi: „Das Mädchen aus dem Bergsee")
  • Annika Wonner (Landkrimi: „Flammenmädchen“, „Die Macht der Kränkung“)

Kategorie: Entdeckung männlich

  • Julian Waldner („Klammer - Chasing the Line“ und Episodenrolle in „Soko Kitzbühel“)

Über die weibliche und männliche Entdeckung des Jahres wird ausschließlich im Online-Voting abgestimmt.

Des Weiteren ist Natalia Wörner in der Kategorie „Schauspielerin Film“ nominiert. Das Gesellschaftsdrama „Die Welt steht still“, in dem sie zu sehen war, wurde im November 2021 im ORF ausgestrahlt. Moritz Bleibtreu, der als beliebtester Schauspieler in einer Serie oder Reihe ins Rennen um eine „Romy“ geht, wird in „Blackout“ voraussichtlich im Herbst im ORF zu sehen sein.

Links: