Motorsport: Formel 3 & Formel 2 in Budapest live

Am Sonntag, dem 21. Juli // Corinna Kamper als Co-Kommentatorin

Werbung Werbung schließen

Budapest ist am Formel-1-Wochenende auch Schauplatz für die Feature Rennen in der Formel 2 und der Formel 3.

In der Formel 3 ist Budapest die achte von zehn Stationen in dieser Saison. Die Fahrerwertung führt nach sieben Rennen der Italiener Gabriele Mini (Prema Racing) mit 119 Punkten an vor seinem Teamkollegen Arvid Lindblad aus Großbritannien (113 Punkte) und dem Briten Luke Browning (Hitech Pulse-Eight, 112).

In der Formel 2 ist Budapest die neunte von 14 Stationen in dieser Saison. Nach den ersten acht Stationen hat Isack Hadjar (Campos Racing) mit 133 Punkten die Führung inne. Hinter dem Franzosen nehmen der Este Paul Aron (Hitech Pulse-Eight, 117) und der der Barbarde Zane Maloney (Rodin Motorsport, 101) die Plätze zwei und drei ein.

Die Live-Übertragungen in ORF SPORT +:

  • Sonntag, 21. Juli, 8.20 Uhr: Formel 3 – 8. Station Budapest Feature Race (Highlights um 22.00 Uhr)

  • Sonntag, 21. Juli, 10.00 Uhr: Formel 2 – 9. Station Budapest Feature Race

Kommentator ist Marc Wurzinger, als Co-Kommentatorin fungiert Corinna Kamper.