Österreich ist bei der Handball-EM 2022 mit dabei.
ÖHB-Agentur Diener-Philipp Schalber
Österreich ist bei der Handball-EM 2022 mit dabei.

Handball-EM Männer Ungarn & Slowakei 2022 live in ORF SPORT +

Hauptrunde täglich von 20. bis 26. Jänner, Semifinali am 28. Jänner, Finale am 30. Jänner

Werbung

Die Vorrunde bei der Europameisterschaft in Ungarn und der Slowakei ist absolviert. Zwölf Mannschaften haben sich für die Hautrunde qualifiziert. Österreich musste nach der Vorrunde leider die Heimreise antreten.

In der Hauptrunde wird jetzt in zwei Gruppen weitergespielt. In der Gruppe I spielen Dänemark, Frankreich, Island, Niederlande, Kroatien und Montenegro um den Einzug ins Halbfinale. In der Gruppe II sind es Deutschland, Spanien, Russland, Norwegen, Schweden und Polen.

Die Live-Übertragungen in ORF SPORT +:

  • Donnerstag, 20. Jänner, 20.15 Uhr: Hauptrunde Dänemark – Island (Kommentator Johannes Hahn, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Freitag, 21. Jänner, 20.15 Uhr: Hauptrunde Deutschland – Norwegen (Kommentator Johannes Hahn, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Samstag, 22. Jänner, 20.25 Uhr: Hauptrunde Dänemark – Kroatien (Kommentator Johannes Hahn, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Sonntag, 23. Jänner, 20.15 Uhr: Hauptrunde Spanien – Norwegen (Kommentator Johannes Hahn, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Montag, 24. Jänner, 20.15 Uhr: Hauptrunde Montenegro – Frankreich (Kommentator Johannes Hahn, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Dienstag, 25. Jänner, 20.25 Uhr: Hauptrunde Schweden – Norwegen (Kommentator Johannes Kloiber-Karner, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Mittwoch, 26. Jänner, 20.15 Uhr: Hauptrunde Dänemark – Frankreich (Kommentator Johannes Kloiber-Karner, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Freitag, 28. Jänner, 17.45 Uhr: Semifinale 1 (Kommentator Johannes Kloiber-Karner, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Freitag, 28. Jänner, 20.15 Uhr: Semifinale 2 (Kommentator Johannes Kloiber-Karner, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)

  • Sonntag, 30. Jänner, 17.45 Uhr: Finale (Kommentator Johannes Kloiber-Karner, Co-Kommentator Konrad Wilczynski)