Neun Teams radeln für den guten Zweck.
Andreas Stuchlik
Neun Teams radeln für den guten Zweck.

24h-Radchallenge für LICHT INS DUNKEL live in ORF SPORT +

Neun Bundesländer, neun Tage, neun Teams, 24 Stunden für den guten Zweck // Ab 7. Oktober, Finaltag am 23. November // Teamkapitäne sind Yvonne Marzinke, Leo Hillinger, Hans Knauß, Anita Wachter, Armin Assinger, Marlies Raich, Hannes Reichelt, Virginia Ernst und Gery Seidl

Werbung

Am 7. Oktober fällt der Startschuss für die 24h-Radchallenge für LICHT INS DUNKEL. In jedem Bundesland tritt ein sechsköpfiges Team aus Promis und Profi-Sportlerinnen und Profi-Sportlern auf Spinning-Rädern abwechselnd in die Pedale und sammelt mit jedem geradelten Kilometer Spenden zugunsten LICHT INS DUNKEL. Die drei besten Bundesländer-Teams mit den meisten erradelten Kilometern treten im Bundesfinale gegeneinander an und radeln live in verschiedenen ORF-Formaten um den Sieg.

Sportlich und unterhaltsam wird es in jedem Fall. Ohne Tempolimit – nach 24 Stunden ist für jede und jeden das Ziel in Sicht. Am Ende zählt nur eines: der Kilometer- und damit der Spendenstand. Denn jede Fahrt ist eine gute Tat.

Die Teams aus allen Bundesländern

Oberösterreich: Teamkapitänin Yvonne Marzinke (Profi-Radfahrerin und Behindertensportlerin), Cesár Sampson (Sänger, Musiker), Ernst Hausleitner (Sportkommentator), Lukas Kaufmann (Radprofi), Julian Schöberl (Heeressportler, Ruderer), Florian Kierner (Heeressportler, Radsportler)

Burgenland: Teamkapitän Leo Hillinger (Winzer), Nicole Trimmel (Ex-Welt- und Europameisterin im Kickboxen), Martin Ganster („Burgenland heute“-Moderator), Michi Knopf (Ex-Radprofi, Unternehmer Radwelt MichiKnopf), René Haselbacher (ehem. Radrennfahrer), Gerhard Zadrobilek (ehem. Radrennfahrer)

Steiermark: Teamkapitän Hans Knauß (ehem. Skirennläufer), Lizz Görgl (ehem. Skirennläuferin, Sängerin), Marco Angelini (Sänger, Arzt), Corinna Kamper (Rennfahrerin, Moderatorin), Heiko Gigler (Heeressportler, Schwimmer), Maximilian Foidl (Heeressportler, Mountainbiker)

Vorarlberg: Teamkapitänin Anita Wachter (ehem. Skirennläuferin), Roman Neugebauer (Moderator), Elias Schwärzler (Mountainbike-Profi, YouTube-Star), Bettina Plank (Olympia-Bronzemedaillengewinnerin im Karate, Heeressportlerin), Alessandro Hämmerle (Heeressportler, Snowboarder), Daniel Zugg (Heeressportler, Skibergsteiger)

Kärnten: Teamkapitän Armin Assinger (ehem. Skirennläufer, Millionenshow-Moderator), Marco Ventre (ORF-Moderator), Vanessa Herzog (Eisschnelläuferin), David Schuller (ehem. Eishockeyspieler KAC), Paul Verbnjak (Heeressportler, Skibergsteiger), Christoph Dressler (Heeressportler, Beachvolleyball)

Tirol: Teamkapitänin Marlies Raich (ehem. Skirennläuferin), Benni Raich (ehem. Skirennläufer), Harry Prünster (Fernsehmoderator, Entertainer), Marc Pircher (Schlagersänger), Gregor Raggl (Heeressportler, Mountainbiker), Kathrin Schweinberger (Heeressportlerin, Radsportlerin)

Salzburg: Teamkapitän Hannes Reichelt (ehem. Skirennläufer), Clemens Trischler (Buchautor, Künstlermanager), Nicole Hosp (ehem. Skirennläuferin), Gerrit Glomser (ehem. Radrennfahrer), Sophie Grill (Heeressportlerin, Fallschirmspringerin), Manuel Sulzbacher (Heeressportler, Fallschirmspringer)

Wien: Teamkapitänin Virginia Ernst (Singer-Songwriterin, ehem. Eishockeyspielerin), Fadi Merza (ehem. Thaiboxer, mehrfacher Weltmeister), Michael Buchinger (Autor, YouTube-Star, Influencer), Verena Scheitz (Schauspielerin, Moderatorin), Rudolph Querfeld (Heeressportler, Ruderer), Gabriel Hohensasser (Heeressportler, Ruderer)

Niederösterreich: Teamkapitän Gery Seidl (Kabarettist), Andreas Hausmann (ORF-„Radio Niederösterreich“-Moderator), Gabi Hiller (Ö3-Moderatorin), Simone Stelzer (Schlagersängerin, Schauspielerin), Michaela Dorfmeister (ehem. Skirennläuferin), Andreas Steinmetz (Heeressportler, Hochspringer)

Premiere 2020 als Publikums-Hit

Bei der Premiere 2020 radelten ORF-Quizmaster Armin Assinger, ORF-Co-Kommentator Hans Knauß (beide Ex-Skirennläufer), Kabarettist Gery Seidl und Profi-Radsportlerin und Behindertensportlerin Yvonne Marzinke in den sportlichen Hauptrollen um die Wette. Gemeinsam legten sie unglaubliche 750 Kilometer zurück, die von den Sponsoren der Challenge, Einhell und Zgonc, beim „LICHT INS DUNKEL-Gala-Abend“ in Geld umgewandelt und auf 150.000 Euro verdoppelt wurden. Der Livestream der Challenge stellte sich als Überraschungs-Hit heraus. Über 210.000 Zugriffe auf Facebook und 111.000 gesehene Minuten in der ORF-TVthek bekräftigten den riesigen Publikumserfolg der Challenge.

Die Live-Übertragungen in ORF SPORT +:

  • Donnerstag, 7. Oktober, 9.00-10.30 Uhr, 11.15-19.00 Uhr und 22.30-8.15 Uhr: Oberösterreich

  • Dienstag, 12. Oktober, 9.00-18.15 Uhr und 22.45-8.15 Uhr: Burgenland

  • Dienstag, 19. Oktober, 9.00-19.00 Uhr und 23.00-8.15 Uhr: Steiermark

  • Donnerstag, 21. Oktober, 9.00-19.00 Uhr und 23.00-8.15 Uhr: Vorarlberg

  • Donnerstag, 28. Oktober, 9.00-17.45 Uhr und 23.30-8.15 Uhr: Kärnten

  • Dienstag, 2. November, 9.00-16.25 Uhr, 18.00-19.00 Uhr und 23.00-8.15 Uhr: Tirol

  • Dienstag, 9. November, 9.00-16.00 Uhr und 1.00-8.15 Uhr: Salzburg

  • Donnerstag, 11. November, 9.00-18.00 Uhr und 22.30-8.15 Uhr: Wien

  • Dienstag, 16. November, 9.00-19.00 Uhr und 23.00-8.15 Uhr: Niederösterreich

  • Dienstag, 23. November, 9.00-19.00 Uhr und 22.45-8.15 Uhr: Finale in Oberösterreich

(kurzfristige Änderungen möglich)