Rafael Nadal holte sich 2020 den Titel in Paris.
GEPApictures Patrick Steiner
Rafael Nadal holte sich 2020 den Titel in Paris.

Tennis French Open: Viertelfinal-, Semifinal- und Finalspiele live in ORF SPORT +

Am 8. und 9. Juni jeweils ein Herren-Viertelfinale, am 11. Juni beide Herren-Semfinali, am 12. Juni das Damen-Finale und am 13. Juni das Herren-Finale live // Alexander Peya als Co-Kommentator

Werbung

Das French Open, eines von vier Grand Slam-Turnieren, wird 2021 von 24. Mai bis 13. Juni ausgetragen. Gespielt wird im Stade Roland Garros in Paris auf Sand. Angeführt wird das Starterfeld bei den Herren von Novak Djokovic. Topgesetzt bei den Damen ist Ashleigh Barty aus Australien, die 2020 das French Open auch gewann. Bei den Herren ist Rafael Nadal der Titelverteidiger. Der Spanier besiegte im Finale Novak Djokovic.

ORF SPORT + überträgt ab Dienstag, dem 8. Juni, live aus Paris. Auf dem Programm stehen zwei Viertelfinalspiele der Herren (8. und 9. Juni), beide Semfinalspiele der Herren am 11. Juni, das Finale der Damen am 12. Juni und das Finale der Herren am 13. Juni. Die Kommentatoren sind Dieter Derdak und Oliver Polzer, als Co-Kommentator fungiert Alexander Peya.

Die Live-Übertragungen in ORF SPORT +:

  • Dienstag, 8. Juni, 21.15 Uhr: Herren-Viertelfinale 2 Stefanos Tsitsipas (GRE/5) – Daniil Medwedew (RUS/2) (Kommentator Dieter Derdak)
  • Mittwoch, 9. Juni, 19.50 Uhr: Herren-Viertelfinale 4 Novak Djokovic (SRB/1) – Matteo Berrettini (ITA/9) (Kommentator Oliver Polzer, Co-Kommentator Alexander Peya)
  • Freitag, 11. Juni, 14.50 Uhr: Herren-Semifinale 1 (Kommentator Oliver Polzer, Co-Kommentator Alexander Peya)
  • Freitag, 11. Juni, 17.30 Uhr: Herren-Semifinale 2 (Kommentator Oliver Polzer, Co-Kommentator Alexander Peya)
  • Samstag, 12. Juni, 14.50 Uhr: Damen-Finale (Kommentator Dieter Derdak, Co-Kommentator Alexander Peya)
  • Sonntag, 13. Juni, 14.50 Uhr: Herren-Finale (Kommentator Dieter Derdak, Co-Kommentator Alexander Peya)