Thomas Stipsits: Bauernschach

Werbung

Dass es in einem kleinen Dorf Gerüchte gibt, liegt auf der Hand. Am Stinatzerberg kreisen die meisten um das Haus des Schachgroßmeisters Rachimov. Dort geschehen seltsame Dinge. Man sagt, er habe gegen den Teufel höchstpersönlich gespielt. Genau dieses Haus kauft der nichts ahnende Kabarettist Thomas Stipsits. Er findet ein verstaubtes Schachbrett und spielt die Partie seines Lebens! Wie Stipsits verschiedene Charaktere spielt und gleichzeitig spannende und witzige Situationen kreiert ist ebenso meisterlich wie preisgekrönt.