Soko Kitzbühel

Kilts und Killer

Werbung

Während der "Highland Games" wird der Präsident der österreichisch-schottischen Gesellschaft Logan McKenzie erstochen im Badezimmer seines Appartements aufgefunden. Unter Verdacht steht nicht nur seine eigene Tochter Ronja, sondern auch ihr Freund Benjamin. Logan McKenzie stand dessen Plan im Weg, nach Neuseeland auszuwandern. Nur aus Liebe zu Ronja arbeitet Benjamin in der Whisky-Brennerei ihres Vaters. Aber auch Konkurrenten bei den Games und im Destillerie-Geschäft kommen als Täter in Frage. Oder was, wenn es sich um die Rache eines Clans handelt? Karin und Lukas tauchen ein in die wunderbare Welt der schottischen Highlands auf der Suche nach deren Wahrheit hinter den Klischees.
Koproduktion ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Kristina Sprenger (Karin Kofler)

Jakob Seeböck (Lukas Roither)

Andrea L'Arronge (Gräfin Schönberg)

Heinz Marecek (Hannes Kofler)

Ferry Öllinger (Kroisleitner)

Christine Klein (Dr. Haller)

Regie

Gerald Liegel

Schauspieler

Alexander Held (Franz Wegener)

Franz Xaver Brückner (Benjamin Schober)

Nora Huetz (Ronja McKenzie)

Steve Ellery (Logan McKenzie)

Herbert Trattnigg (Paul Hartner)

Sebastian Hofmüller (Tommy Walz)

Buch

Karl Benedikter

Berith Schistek