Soko Kitzbühel

Ohne Deckung

Werbung

Piet Roder wird ermordet in der Duschzelle des Trainings-Camps seiner Tochter, der Profi-Boxerin Annette Roder, aufgefunden. Diese war samt Manager Heiko Schimmel und ihrer polnischen Sparring-Partnerin Nadia Kowalczyk nach Tirol gereist um sich auf Wunsch ihres Vaters hier auf die kommende Weltmeisterschaft im Leichtgewicht vorzubereiten. Schimmel steht unter Verdacht, da er kurz vor dem Mord eine heftige Auseinandersetzung mit Roder hatte und in Folge dessen von ihm gefeuert wurde. Doch außer diesem Rachemotiv, muss die SOKO auch einer anderen Spur nachgehen: War auf Roder im Zusammenhang mit dem Ausgang des WM-Kampfes "von außen" Druck ausgeübt worden?
Koproduktion ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Kristina Sprenger (Karin Kofler)

Jakob Seeböck (Lukas Roither)

Andrea L'Arronge (Gräfin Schönberg)

Heinz Marecek (Hannes Kofler)

Ferry Öllinger (Kroisleitner)

Christine Klein (Dr. Haller)

Regie

Gerald Liegel

Schauspieler

Claudia Eisinger (Annette Roder)

Gerhard Garbers (Heiko Schimmel)

Michael Brandner (Klaus Weghagen)

Ioana Iacob (Nadia Kowalczyk)

Christoph Zrenner (Piet Roder)

Buch

Hermann Schmid