Soko Kitzbühel

Und nichts war wie zuvor (2/2)

Werbung

Karin und Hannes sind dazu gezwungen, die ebenso tragische wie gänzlich verdrängte Vergangenheit ihrer Familie aufzuarbeiten. Es zwingt Karin aber auch dazu, den Fall neu aufzurollen. Denn sie will dem Mörder ihrer Mutter in die Augen sehen.

Koproduktion ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Kristina Sprenger (Karin Kofler)

Jakob Seeböck (Lukas Roither)

Andrea L'Arronge (Gräfin Schönberg)

Heinz Marecek (Hannes Kofler)

Ferry Öllinger (Kroisleitner)

Christine Klein (Dr. Haller)

Regie

Olaf Kreinsen

Schauspieler

Vadim Glowna (Anton Pfeiler)

Tonio Arango (Otto Pfeiler)

Nina Petri (Judith Amtmann)

Tanja Raunig (Sandra Pfeiler)

Cornelius Obonya (Manfred Hofer)

Heide Hoffmann (Bettina Hofer)

Paul Matic (Gefängnisarzt)

Markus Hamele (Markus Schindler)

Manfred Sarközi (Christoph Körner)

Buch

Martin Ambrosch