Soko Kitzbühel

Restrisiko

Werbung

Auf den Anlageberater Christian Fleiss wird ein Mordanschlag verübt. Alle kommen sie als Täter in Frage, vom Bürgermeister, dessen Gemeindevermögen Fleiss verspekuliert hat, über Mitglieder des Gemeinderats, ansässige Bauern bis hin zu Fleiss' Ehefrau Sabine und seinem Bruder - alle haben durch Christian Fleiss Geld verloren.

Doch dann wird Sabine im Wald erschossen und plötzlich wird der Fall undurchsichtig. Um was geht es eigentlich? Um Geld, um Rache - oder um blanke Eifersucht? Koproduktion ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Kristina Sprenger (Karin Kofler)

Jakob Seeböck (Lukas Roither)

Andrea L'Arronge (Gräfin Schönberg)

Heinz Marecek (Hannes Kofler)

Ferry Öllinger (Kroisleitner)

Christine Klein (Dr. Haller)

Regie

Michael Zens

Schauspieler

Maximilian Krückl (Franz Hartl)

Alexander Lutz (Gerhard Lürzer)

Anton Algrang (Christian Fleiss)

Andreas Nickl (Bernhard)

Susanna Knechtl (Sabine Fleiss)

Buch

Hermann Schmid