Soko Donau

Die Täuschung

Werbung

Beim Aufbau einer großen Ausstellung wird ein Toter in einer Verpackungskiste gefunden - es ist der Künstler, Leo Markowsky, selbst. Der Tatort war das Atelier. Die Tierärztin der benachbarten Pferdestallungen will einen lautstarken Streit gehört haben. Max Loibl, der Galerist, Gio di Marco, der Assistent und die Witwe des Künstlers geben zu, eine Auseinandersetzung mit dem Künstler gehabt zu haben. Doch keiner will mit dem Tod Markowskys was zu tun haben.
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Stefan Jürgens (Carl Ribarski)

Gregor Seberg (Helmuth Nowak)

Lilian Klebow (Penny Lanz)

Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger)

Maria Happel (Dr. Franziska Beck)

Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt)

Regie

Holger Gimpel

Schauspieler

Jochen Nickel (Carl Norman Loibl)

Petra Morzé (Dr. Karoline Seitz)

Marion Mitterhammer (Dorothea Makowsky)

Gerrit Jansen (Gio di Marco)

Benjamin Turecek (Polizist)

Buch

Max Gruber