So ein Theater

Der Kreis

Werbung

„Der Kreis“, 1921 im Royal Haymarket Theatre in London uraufgeführt, ist die bestgebaute Gesellschaftskomödie des englischen Dramatikers William Somerset Maugham.

Auf dem Landgut der Champion-Cheneys leben mit dem geschiedenen Vater Clive der etwas weltfremde Sohn Arnold und seine junge Frau Elizabeth. Arnolds Mutter Kitty, die seit 30 Jahren in wilder Ehe mit Lord Porteous lebt, dessen Frau eine Scheidung immer abgelehnt hatte, wird zu einem ersten Besuch im Haus des Sohnes erwartet. Da stellt sich bald heraus, dass das Leben außerhalb der Konvention doch nicht ganz so leicht ist, und dass aus dem einstigen Liebespaar zwei verbitterte Menschen geworden sind, die so manches jetzt bereuen...

Theater in der Josefstadt 1981

Hauptdarsteller

Hans Holt (Clive Champion-Cheney)

Christian Futterknecht (Arnold)

Susanne Almassy (Lady Catherine)

Brigitte Neumeister (Elisabeth)

Guido Wieland (Lord Porteous)

Inszenierung

Walter Davy

Buch

William Somerset Maugham