Operette sich wer kann

Heidelberger Romanze

Werbung Werbung schließen

Die Amerikanerin Susanne Edwards erhält ein Telegramm von ihrem Freund Erwin aus Heidelberg, in dem er die Verlobung auflöst. Sie beschließt, der Sache nachzugehen. Gemeinsam mit ihrem Vater, der selbst als Student sein Herz in diesem Ort verloren hat, reist sie Erwin nach. Doch statt ihren Verlobten zurückzugewinnen, verliebt sie sich in den Werkstudenten Hans-Joachim.

Hauptdarsteller

Liselotte Pulver (Susanne Edwards)

O.W. Fischer (Hans-Joachim, Prinz von Reiningen)

Gardy Granass (Fannerl)

Gunnar Möller (der junge Williams Edwards)

Hans Leibelt (William Edwards)

Regie

Paul Verhoeven

Drehbuch

Willy Clever

Karl Peter Gillmann

Kamera

Konstantin Irmen-Tschet

Musik

Werner R. Heymann