MERYN am Montag

Magenverkleinerungen - Ihre Fragen

Werbung Werbung schließen

In Meryn am Montag, der Gesundheits-Service-Sendung stehen die Fragen des Publikums im Mittelpunkt. Diesmal lautet das Thema: Übergewicht und Adipositas-Chirurgie.
Rund 3,8 Millionen der über 15-Jährigen hierzulande sind übergewichtig; dies geht aus der letzten Österreichischen Gesundheitsbefragung hervor. Davon leidet jede sechste Person an Adipositas: Fettleibigkeit, die zu gravierenden gesundheitlichen Problemen führen kann. Krebserkrankungen, Typ-2-Diabetes oder Herzinfarkte - obgleich die Gefahren, die mit starkem Übergewicht einhergehen, schwerwiegend sind, fällt es vielen nicht leicht, die überschüssigen Kilos loszuwerden. Für manche Betroffene ist die Adipositas-Chirurgie eine wirksame Option zur Gewichtsabnahme. Eine sogenannte bariatrische (gewichtsreduzierende) Operation verändert den Magen, den Darm oder beide, um eine Gewichtsabnahme einzuleiten. Zu den gängigen aktuellen Methoden zählen etwa der Magen-Bypass oder der Schlauchmagen.
Wann sollte ein bariatrischer Eingriff in Betracht gezogen werden? Welche Diät hilft am besten, um langfristig abzunehmen und ab welchem Ausmaß wird Übergewicht zur Belastung für die Gesundheit? Prof. Siegfried Meryn und Prof. Gerhard Prager, Leiter der Adipositas-Ambulanz der Universitätsklinik für Allgemeinchirurgie an der MedUni Wien, beantworten Ihre Fragen in MERYN am Montag. Übermitteln Sie uns Ihr Anliegen per Mail unter medizin@orf.at oder telefonisch per Anruf oder WhatsApp unter +43/1/87878-25614. (2022)

Moderation

Siegfried Meryn

Buch

Manuela Strihavka

Redaktion

Andreas Pohl

Sophie Mayer